Recticel Bedding
Neue Führungstruktur

General Manager Georg Lörz verlässt das Unternehmen. Foto: Recticel

Georg Lörz, General Manager der Recticel Schlafkomfort GmbH und der Recticel Bedding (Schweiz) AG, verlässt das Unternehmen zum Monatsende. Seit 2013 wirkte er maßgeblich an der Entwicklung einer länderübergreifenden Gesamtorganisation mit zentralen Serviceabteilungen wie Produktmanagement und -entwicklung mit. Auch die Entwicklung und Platzierung der Schlaraffia Boxspring-Kollektion im deutschen Handel sowie die Einführung von „Geltex inside“ hat Georg Lörz gemeinsam mit seinem Team mit großem Erfolg verantwortet. Diese Erfahrungen brachte er zuletzt auch länderübergreifend in der Betreuung weiterer Bedding-Projekte der Recticel Gruppe mit ein.

Georg Lörz verlässt die Recticel Bedding nach acht Jahren, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. „Ich habe nun lange Jahre meine Erfahrungen und mein Können für Konzerne wie L’Oreal, Villeroy & Boch und Recticel unter Beweis gestellt. Es hat mir großen Spaß gemacht, und ich verabschiede mich mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Aber nun ist es an der Zeit, mich neuen Herausforderungen und Projekten zu stellen.“

Christoph von Wrisberg bleibt als Geschäftsführer für die Gesamtvertriebsdirektion verantwortlich und Jörg Söltzer wird weiterhin als Geschäftsführer den kaufmännischen Bereich verantworten.

zum Seitenanfang

zurück