Reddy Küchen
„Eine gelungene Mischung aus Informationen und Erfahrungsaustausch“

Foto: Reddy Küchen

In den vergangenen drei Wochen trafen sich die Reddy-Partner aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden zur diesjährigen Reddy Visit-Reihe. Bis zu fünfzehn Reddy-Partner trafen sich in einem von insgesamt sechs Reddy-Küchen-Häusern, um hier in kleinen Gruppen verschiedene aktuelle Themen zu besprechen und Ideen, Informationen und Erfahrungen auszutauschen.

Im Mittelpunkt der eintägigen Treffen stand unter anderem das Marketing für das Jubiläumsjahr. Fünf Aktionen, die jeweils acht Wochen laufen, sollen das 25-jährige Jubiläum der MHK-Franchisetochter begleiten. Unterstützt werden alle Aktionen mit dem Reddy-360°-Marketing, das von Funk über Streuprospekte und Anzeigen bis hin zur Internetwerbung und Social-Media-Aktivitäten reicht.

Zwei weitere Punkte der Seminarreihe waren neue Strategien und Serviceleistungen sowie die im Mai in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung. Darüber hinaus erhielten die Händler Hinweise, wie sie die Abwicklungsprozesse in ihren Häusern verbessern können.

„Diese Veranstaltung ist eine gelungene Mischung aus neuen Informationen und dem Erfahrungsaustausch mit Kollegen“, resümiert Marco Seifarth, Gastgeber in Erfurt. Auch die beiden Reddy-Geschäftsführer Frank Schütz und Andreas Stechemesser zeigten sich am Ende zufrieden. Die Teilnehmerquote liege bei fast 100 Prozent. „Das zeigt, wie wichtig diese Veranstaltungsreihe auch für die Partner ist“, erläutert Schütz. Mit der allgemeinen Entwicklung sei man ebenfalls zufrieden. Insgesamt zehn Neuzugänge konnte die MHK-Franchisetochter bisher verbuchen: Drei davon in Holland. Drei weitere Eröffnungen stehen noch vor dem Jahreswechsel an: in Neu-Ulm, Kassel und Offenburg.


zum Seitenanfang

zurück