Reddy Küchen
Erneut ausgezeichnet

Ehrung auf der Bühne der MHK-Jahreshauptversammlung: (v.l.n.r.) Prof. Dr. Martin Ahlert, Frank Schütz und Hans Strothoff. Foto: MHK Group

Das Franchisesystem Reddy Küchen wurde jetzt zum dritten Mal in Folge mit dem „F&C Award in Gold“ ausgezeichnet. Der renommierte Award wird vom Internationalen Centrum für Franchising & Cooperation (F&C) in Zusammenarbeit mit der Uni Münster vergeben. Überreicht wurde er von Prof. Dr. Martin Ahlert, Leiter des Internationalen Centrums für Franchising und Cooperation (F&C), auf der MHK-Jahreshauptversammlung in Berlin.

In seinen Grußworten hob Prof. Ahlert noch einmal das besondere Engagement hervor und beglückwünschte sowohl Hans Strothoff, Vorstandsvorsitzender der MHK Group, als auch Frank Schütz, Geschäftsführer der MHK-Franchisetochter Reddy Küchen zum Erfolg: Eine hohe Partnerzufriedenheit spreche für eine besondere Qualität des Franchisemodells. „Und Qualität schaffe Vertrauen“, so Prof. Ahlert: „Damit Sie dies noch besser kommunizieren können, vergeben wir diese besondere Auszeichnung für Partnerzufriedenheit.“

Die Auszeichnung basiert auf einer Zufriedenheits­befragung, die im Februar unter den Reddy-Partnern durchgeführt wurde und Teil der Systemzertifizierung durch den Deutschen Franchiseverband ist. Hervorragende Ergebnisse erzielte Reddy Küchen sowohl in der globalen Zufriedenheit als auch in den Bereichen „persönliche Betreuung durch die Franchise­zentrale“, „Erreichbarkeit“, „Marketingunterstützung“ und „Weiterempfehlung“.

„Wir sind sehr stolz auf die hohe Zufriedenheit unserer Franchisepartner“, unterstreicht Frank Schütz, Geschäftsführer der Reddy Franchise. „Gleichzeitig ist die Auszeichnung eine Bestätigung unserer guten und strategischen Arbeit, die wir seit nunmehr 25 Jahren für unsere Partner sowohl in Deutschland, als auch in Belgien, den Niederlanden und Spanien leisten.“


zum Seitenanfang

zurück