Reform
Neugestalteter Showroom in Aarhus

Der Showroom ist in einer ehemaligen Bank. Foto: Reform

Die in Kopenhagen ansässige Designmarke Reform hat ihren Showroom in Aarhus nach der Renovierung der Räumlichkeiten auf den neuesten Stand gebracht. Seit 2014 „revolutioniert“ Reform nach eigener Aussage die Küchenbranche und arbeitet mit renommierten Architekten und Designern zusammen, um „moderne, hochwertige Küchen zu entwerfen“.

Wie das Unternehmen mitteilt, habe sich Reform in den vergangenen acht Jahren von einem „dynamischen Start-up in Kopenhagen zu einer international anerkannten, designorientierten Marke“ entwickelt, die sich auf Küchen spezialisiert hat. Nachdem das Unternehmen bereits 12 Showrooms in Dänemark, Deutschland und den USA eröffnet hat, wurde kürzlich der vierte, 2018 eröffnete Showroom in Aarhus umgebaut.

Der vom Reform-Team entworfene Umbau ist eine Hommage an die reiche Geschichte und Architektur des gelben Backsteingebäudes, das in den 1920er Jahren eine Bank war. Im Herzen der dänischen Stadt und nur einen Steinwurf vom Hauptbahnhof entfernt gelegen, soll der 250 Quadratmeter große Raum die Besucher inspirieren und überraschen.

Als Kontrast zur überwältigend hohen Decke und den tragenden Säulen hatte das Team den Ehrgeiz, eine wohnliche Atmosphäre und Ecken zu schaffen, in denen sich die Besucher den verschiedenen Küchendesigns individuell nähern können, mit sorgfältig ausgewähltem Interieur und kürzlich eingeführten Produkten, wie „Reflect“ von Jean Nouvel.

Neben der Öffnung des Raumes durch den Abriss einer Wand war die Wahl der Farben und Materialien von entscheidender Bedeutung, um das von den großen, breiten Fenstern einfallende Licht zu nutzen und die Reflexionen und Kontraste der verschiedenen Produkte hervorzuheben. Diese Küchen sind ein subtiler Hinweis auf das modulare Konzept der Marke und darauf, wie Kunden mit den Produkten und Designs von Reform verschiedene Einrichtungsalternativen schaffen können, sowohl in Bezug auf Materialien als auch auf Farben.


zum Seitenanfang

zurück