Rivièra Maison
Verstärkung im Vertrieb

Clara Pianka übernimmt die Gebietsleitung für Süddeutschland. Foto: Rivièra Maison

Das Vertriebsteam von Rivièra Maison erweitert sich: Clara Pianka verantwortet seit Mai 2022 das Gebiet Bayern und Baden-Württemberg der niederländischen Einrichtungsmarke Rivièra Maison.  Damit verstärkt sie das Team um Markus Neuffer (Verkaufsleiter DACH), Ivonne Südbröker (Mitteldeutschland), Falk Hillebrand (Westdeutschland) und Edda Carstens Willich (Nord- und Ostdeutschland).
 
Clara Pianka bringt langjährige Erfahrung im Bereich Beratung und Verkauf von Einrichtungsmarken mit. Durch diese Expertise wird sie die Marke mit weiteren Handelspartnern ausbauen, die Intensivierung bestehender Kundenkontakte übernehmen und diverse Vertriebsaktivitäten auch im Bereich der Objekteinrichtung koordinieren.
 
„Wir legen großen Wert auf die Wahl der neuen Standorte unserer Großhandelskunden, damit wir weiterhin die Qualität unserer Marke garantieren können. Wir arbeiten bereits erfolgreich mit renommierten Handelspartnern in ganz Deutschland zusammen. Unser Ziel ist es, dieses Netzwerk zukünftig weiter zu stärken und auszubauen“, so der General Manager Edo Beukema.
 
Rivièra Maison zeichnet sich durch eine umfangreiche Kollektion von Möbeln und Wohnaccessoires aus, die das Unternehmen selbst entwirft und gestaltet. Das charakteristische Konzept mit hohem Wiedererkennungswert verleiht den Stores eine individuelle, einzigartige Prägung.


zum Seitenanfang

zurück