Röwa - Neue Programme
Komfort und Optik nach Maß

Röwa präsentiert das „Unicata Boxframe“-Bett

Das „Unicata Boxframe“-Bett vereint das Beste aus dem Hause Röwa und soll für höchsten Schlafgenuss sorgen.

Röwa – die Bettenmacher aus dem schwäbischen Mössingen – haben sich einmal mehr Gedanken zum Thema Schlafkomfort und speziell zum Thema Boxspringbett gemacht. Dazu haben die Spezialisten ganz nach schwäbischer Tüftlermanier ein herkömmliches Boxspringbett auf Herz, Nieren und Funktion getestet und gleichzeitig überlegt, was man besser machen könnte. Das Ergebnis: das neue „Unicata Boxframe“-Bett‚ das eine smarte Idee mit modernem Design, ergonomischer Verstellbarkeit und einem super bequemen Komfort vereint.
„Unsere Idee dahinter ist: Wer nachts gut schläft, kann morgens mit einer  Extraportion Energie in den Tag starten“, erklärt Röwa-Geschäftsführer Manfred Greiner. „Um diese Lebensqualität Tag für Tag zu sichern, haben wir das ,Unicata Boxframe‘-Bett entwickelt, das das Beste aus dem Hause Röwa vereint.“
Dabei ist der Name Programm. Das „Unicata Boxframe“-Bett passt sich  perfekt den persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen des Nutzers an. Durch freie Kombinationsmöglichkeiten von Kopfteilen und Fußelementen sowie die Auswahl aus der kompletten Röwa-Stoffkollektion entsteht das individuelle Bett. Die modulare Bauweise des „Unicata Boxframe“-Bettes verbindet dabei Funktion und Design auf höchstem Niveau und bietet viel Spielraum für die ideenreiche Gestaltung und den persönlichen Komfort.
Das „Unicata Boxframe“-Bett passt sich an die Körpergröße, an das Gewicht und das Liegeempfinden des Einzelnen an – wie maßgeschneidert. Dazu wählt man zum Boxframe seine individuelle Röwa Matratze ganz nach Liegekomfort und Gefühl aus.
Für ein Höchstmaß an Komfort und Bequemlichkeit sorgen zudem die vielfältigen  Verstellmöglichkeiten. Bis zu vier Verstellmotoren gewährleisten diesen Komfort – einfach auf Knopfdruck mit der Fernbedienung. Dank neuartigem Akkubetrieb ist man dabei zuverlässig vor elektromagnetischen Störfeldern geschüzt. Darüber hinaus bietet die Wireless-Technologie maximale Flexibilität, und das „Unicata Boxframe“-Bett kann völlig frei im Raum platziert werden. Ein Kabel wird nur zum Laden benötigt.


zum Seitenanfang

zurück