Präsenz auf allen Kanälen

Rohleder begeistert seine Partner mit dem neuen „Rohleder magazine“ – druckfrisch aus der Hitex-Weberei | Neue Programme

Dass die Konradsreuther Hitex-Manufaktur mit ihren hochwertigen Textilien nicht nur auf sämtlichen Messen präsent ist, zeigt ihr aktueller Coup. Denn das neugestaltete „Rohleder magazine“ beweist, dass die Kreativität der Oberfranken bei Stoffen längst nicht aufhört. In ihrem neuesten Kundenmagazin trifft der Ansatz, individuelle Kreationen für Kunden zu entwickeln, auf den Wunsch, den Partnern die letzten Ereignisse und Erfolge auch in einer ansprechenden Form zu visualisieren.

So greift Rohleder verschiedene wichtige Events aus der textilen Branche auf, von den Hausmesse-Ausstellungen in Deutschland über die Möbelmesse in Brüssel bis hin zum Caravan Salon, einer der weltweit größten Caravaning-Messen. Dabei stellen die Konradsreuther nicht nur ihre Entwürfe ins Rampenlicht, sondern vielmehr die Kunden, ihre besonderen Geschichten und die gemeinsam entwickelten Kollektionen. 

Eine der vielen erfolgreichen Partnerschaften wird zudem mit einer prominenten Titelstory belohnt – in dieser Ausgabe des „Rohleder magazine“ ist es die Kollaboration mit dem niederländischen Qualitätshersteller Leolux. Gisella Groenewoud, Art Director bei Leolux, ist von der gemeinsamen Kollektionsentwicklung mit Rohleder begeistert: „Eine starke Partnerschaft, die von beiderseitigem Engagement und Kreativität geprägt ist.“ Die neue Kollektion „Artez“, die ab Herbst 2015 ausgewählte Design-Klassiker von Leolux schmückt, besticht durch exklusive Designs in feinster Baumwoll- Qualität. „Cuzco“ erweitert die Kollektion um einen Q2-Markenstoff mit Performance-Qualität.

Ein Highlight des neuen Kundenmagazins ist die fest eingeführte Rubrik „Trendupdate“, in der die Rohleder-Designer aus erster Hand über bedeutende Strömungen in der Textilbranche berichten. In der aktuellen Ausgabe berichtet beispielsweise die langjährige Mitarbeiterin des Roh-leder-Kreativteams, Elvira Weber, über das zuletzt sehr angesagte Jungle-Thema. Anhand von ausgewählten Stoffen, Tapeten und Beispielen aus der Welt des Produktdesigns werden aktuelle Trends kompakt und überzeugend präsentiert.

V.l.n.r.: Laura Dähn und Luisa Blochberger (Rohleder Marketing) gemeinsam mit Hans Schüssel (Rohleder Geschäftsführer) beim Besprechen des Layouts für das neue „Rohleder magazine“.

Die fachliche Kompetenz der Hitex-Weberei in puncto Qualität und Know-how wird in jeder Ausgabe des „Rohleder magazine“ im „Textil-Spezial“ unterstrichen. In der fest integrierten Kolumne vermittelt Stoffexperte Bernd Wagner die Grundlagen rund um das Thema textile Bezugsmaterialien. In der aktuellen Ausgabe des „Textil-Spezial“ werden die Hintergründe zu den Gewebearten Velours, Epinglé und Flachgewebe thematisiert. Lesen Sie in der nächsten Ausgabe alle Fakten zum Themenschwerpunkt „Die Veredelungsarten von Textilien“. 

Rohleder-Kunden und „magazine“-Leser dürfen sich also schon jetzt auf weiteren kreativen und technischen Input aus Konradsreuth freuen. 

Cornelia Raidel

zum Seitenanfang

zurück