Rohleder
Leni Rohleder wird Head of Sustainability

Foto: Rohleder

Für die Hitex-Manufaktur Rohleder ist die Stabstelle des CSR – Corporate Social Responsibility – von enormer Bedeutung. Ab dem 15. April 2021 zeichnet die Tochter des Inhabers, Leni Rohleder, als Head of Sustainability für diesen Bereich hauptverantwortlich. 

Leni Rohleder, die ihren Bachelor im Business Management sowie ihren Master in International Social and Public Policy in London mit Auszeichnung abschloss, kann bereits auf Berufserfahrung als Nachhaltigkeitsanalystin und Projektkoordinatorin zurückblicken: „Nachhaltigkeit in allen Prozessschritten zu analysieren und zu optimieren, ist nicht nur ein Job, sondern eine Herzensangelegenheit für mich. Ich freue mich auf diese spannende Aufgabe mit einzigartigen Produkten und einem tollen Team.“ 

Rohleder bekennt sich schon immer zu einem sorgsamen Umgang mit den Ressourcen der Erde. „Unser Ziel ist die Erhaltung eines intakten Ökosystems. Das bedeutet, dass wir nicht nur auf einen minimalen Energieverbrauch achten, sondern kontinuierlich an der größtmöglichen Schonung von Wasser und Luft, Umwelt und Klima arbeiten. Mit diesem Bewusstsein haben wir hohe Standards für eine ökologisch verantwortungsvolle Produktion festgelegt. Sie gelten für uns und selbstverständlich auch für unsere Lieferanten. Die Einhaltung unseres Umweltkodex überwachen wir konsequent. Denn nur durch ein ganzheitliches Engagement können wir einen aktiven, nachhaltigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten“, sagt Geschäftsführer Hans Schüssel. 

Aktuell wurde die oberfränkische Weberei, die seit 2005 DGM-Fördermitglied ist, von der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel als „erster klimaneutraler Hersteller für Möbelbezugsstoffe" ausgezeichnet. „Rohleder ist dem Klimapakt für die Möbelindustrie beigetreten und hat sich auf Grundlage der DGM-Kriterien für das Jahr 2021 klimaneutral gestellt“, freut sich DGM-Geschäftsführer Jochen Winning. „Gerne würdigen und kennzeichnen wir dieses vorbildliche Engagement mit dem Label ‚Klimaneutraler Hersteller für Möbelbezugsstoffe‘, mit dem Rohleder für sich und seine klimafreundlichen Produkte werben kann.“ 


zum Seitenanfang

zurück