Rommelsbacher
Danyal Riediger ist zurück an Bord

Foto: Rommelsbacher

Bereits von 2004 bis 2014 war Danyal Riediger (Foto) als Vertriebsleiter für den Elektrogerätehersteller Rommelsbacher tätig. Nun wird Riediger zum 1. Juli 2017 neuer Gesamtvertriebsleiter des Dinkelsbühler Traditionsunternehmens. Er ist damit für den weltweiten Markenvertrieb von Rommelsbacher verantwortlich und wird direkt an die geschäftsführende Gesellschafterin Sigrid Klenk berichten.

Der bisherige Vertriebsleiter Marin Maric hat das Unternehmen verlassen, um sich neuen Aufgaben zu widmen, wie es seitens Rommelsbacher heißt. Riediger kehrt von einem dreijährigen Gastspiel als als Vertriebsleiter Home Appliances von Grundig zurück. „Wir freuen uns sehr, dass wir den Branchenexperten Danyal Riediger mit seinen vielfältigen Vertriebserfahrungen für diese neue, zentrale Funktion bei Rommelsbacher gewinnen konnten. Seine strategische Vorgehensweise, sein Gespür für neue Trends und Entwicklungen und sein Streben nach qualitativem Wachstum werden das Unternehmen weiter voran bringen“, freut sich Geschäftsführerin Sigrid Klenk.

Rommelsbacher hat sich in den letzten 10 Jahren zu einem der führenden Elektrogerätehersteller in Deutschland entwickelt. Dieses gesunde Wachstum wolle Riediger durch seine Expertise weiterhin vorantreiben. „Rommelsbacher hat als familiengeführtes deutsches Unternehmen so viele Stärken und weltweit einen hervorragenden Markennamen. Die klare Sortimentsphilosophie, die hohe Produktqualität sowie der Anspruch an Design und einen einzigartigen Produktnutzen machen es zu einer wichtigen und wertvollen Marke für den Handel und den Endkonsumenten. Meine Aufgabe ist es, diese Qualitäten noch stärker zu etablieren. Wir möchten Rommelsbacher national und international als eines der führenden Unternehmen für Elektrohausgeräte positionieren“, erklärt Riediger, warum er dem Ruf nach Dinkelsbühl so gerne gefolgt ist. „Es hat immer Spaß gemacht, bei Rommelsbacher zu arbeiten. Ich finde dort ein ideales und professionelles Arbeitsumfeld vor. Wir haben ein eingespieltes, erfahrenes und motiviertes Vertriebsteam, ein motivierendes und menschliches Management sowie tolle, außergewöhnliche Produkte. Ich freue mich sehr, in einer neuen Position mit einem erweiterten Aufgaben- und Verantwortungsbereich wieder an Bord zu sein.“

zum Seitenanfang

zurück