Experten-Slot Digitale Verkaufsförderung
Roomle GmbH

Der folgende MÖBELMARKT-Experten-Beitrag wird Ihnen von Roomle GmbH zur Verfügung gestellt. Form, Stil und Inhalt liegen allein in der Verantwortung des Autors Brita Piovesan. Die hier veröffentlichte Meinung kann daher von der Meinung der Redaktion oder des Herausgebers abweichen.

Roomle GmbH
Expertenbeitrag: Roomle Rubens Configurator

Der erste Open Full Logic 3D Produkt Konfigurator

Experten Beitrag

Im Zeitalter des Internets wird die digitale Visualisierung von Produkten für den Markterfolg immer wichtiger. So gewinnen Produkt-Konfiguratoren sowohl für B2C als auch B2B enorm an Bedeutung. Dabei setzt Roomle mit dem Roomle Rubens Configurator jetzt weltweit einen neuen Standard: Es ist der erste offene 3D Konfigurator, der Produkte in ihrer vollen Logik und mit umfangreichen Schnittstellen digital abbilden kann. Aus vier Levels können schrittweise mehr Funktionalitäten gewählt werden - je nach Art und Komplexität der Produkte, nach Anspruch an den Digitalisierungsgrad, im Self-Service oder mit Beratung. Damit wird die ganze Bandbreite für jedes Konfigurationslevel jeweils kundenspezifisch abgedeckt.

Go as you grow - für jeden das richtige Level 

4 Levels - mehr Flexibilität

Mit dem Roomle Rubens Configurator können alle Produkte ganz einfach digital abgebildet und auf allen Kanälen nahtlos dargestellt werden. 

Roomle hat dafür vier Levels geschaffen, die es ermöglichen einfach zu starten und bei Bedarf komplexer zu werden. Produkte können als 3D Modelle oder in einem nächsten Schritt auf Knopfdruck in verschiedenen Farben dargestellt werden. Ab Level 3 beginnt die modulare und strukturelle Konfiguration - welche die vollumfängliche Logik der Produkte abbildet. Level vier ermöglicht es, konfigurierte Produkte in maschienenlesbarer Form an die Produktion weiter zu gegeben. 

Die vier Levels funktionieren nach dem “go as you grow” Prinzip und lassen Kunden den Freiraum den sie brauchen, um ihre Produkte optimal an die Anforderungen des Marktes anzupassen. Das heißt: es gibt keine Einschränkungen bei welchem Level man einsteigen möchte. Sie sind so konzipiert, dass für jedes Produkt, jede Komplexität und jeden Markt die richtigen Funktionen zur Verfügung stehen. Von einfach bis komplex. Roomle holt alle dort ab, wo sie stehen und ist genau die Schnittstelle über die alles denkbar wird.

Augmented Reality ohne App - eine Chance für jedes Produkt 

App-less Augmented Reality

Neben den vier Levels und app-less AR hat Roomle den Prozess des Konfigurierens komplett neu gedacht. Somit steht Roomle Rubens für ein optimiertes Benutzererlebnis - auf allen Browsern und mobilen Geräten. Features wie “smart sizing” (dynamische Größenveränderung), modulares Konfigurieren oder die live Preisberechnung machen schnelles und smartes Konfigurieren möglich.
Mehr zum neuen Interface und allen Funktionalitäten sind im Blogbeitrag Das neue Roomle Configurator Interface zu lesen.

“Diese Funktion ist für alle Verbraucher interessant, die Produkte schnell und ohne Umwege im Raum betrachten möchten.”, so Roomle CEO Albert Ortig, “Herstellern bietet das die Möglichkeit, noch näher an den Erwartungen ihrer potentiellen Käufer dran zu sein.”

Offen - für alle Kanäle, Produkte Industrien und Partner 

Neben den vier Levels und app-less AR hat Roomle den Prozess des Konfigurierens komplett neu gedacht. Somit steht Roomle Rubens für ein optimiertes Benutzererlebnis - auf allen Browsern und mobilen Geräten. Features wie “smart sizing” (dynamische Größenveränderung), modulares Konfigurieren oder die live Preisberechnung machen schnelles und smartes Konfigurieren möglich.

Mehr zum neuen Interface und allen Funktionalitäten sind im Blogbeitrag Das neue Roomle Configurator Interface zu lesen.

Roomle sieht sich als offene Plattform in Bezug auf die Freiheit im Einsatz der vier verschiedenen Levels und in Bezug auf die Erweiterbarkeit durch offene Schnittstellen und Spezifikationen auf das zu konfigurierende Produkt. Darüber hinaus ist Roomle offen für alle Daten die importiert oder exportiert werden sollen. Offen für alle Kanäle, Produkte, Industrien und Partner. Offen für jede Art der Konfiguration und aufgeschlossen für das was kommen mag.

ÜBER ROOMLE:
2014 in Österreich gegründet, ist Roomle heute internationaler Pionier und Vorreiter bei visuellen Produkt Konfiguratoren und setzt mit dem Roomle Rubens Configurator in diesem Bereich einen neuen globalen Standard. Roomle beschäftigt 25 Mitarbeiter/innen am Kreativhotspot Tabakfabrik Linz. CEO ist Albert Ortig. 

Roomle Rubens der erste “open full logic 3D configurator” der digitale Produkte fotorealistisch und mit allen Parametern und strukturellen Elementen nahtlos abbildet. Die 3D-Produktdarstellung ist durch Augmented Reality app-less im eigenen Raum erfahr- und erlebbar - oder kann als 4k Rendering dargestellt werden, noch bevor sie produziert wurde.

Nach dem “go as you grow” Prinzip kann aus 4 Levels gewählt werden. Je nachdem was der Markt verlangt, wie die Produkte gestaltet sind oder wie Kunden sie weiter einsetzen möchten: Von einfachen 3D Modellen, Farbvarianten und modularen Konfigurationen bis zur Produktionsintegration. Schritt für Schritt können mehr Funktionalitäten gewählt werden um auf das richtige Level zu kommen. 

Roomle Rubens ist offen für alle Daten, alle Kanäle, Produkte, Industrien und Partner - mobil und am Desktop nutzbar und steht für die nächste Generation visueller Produkt Konfiguratoren. www.roomle.com

Galerie


zum Seitenanfang

zurück