Schattdecor
Flavio Lufchitz verabschiedet sich

Foto: Schattdecor

Flavio Lufchitz, Geschäftsführer von Schattdecor do Brasil, kündigt für Ende dieses Jahres seinen Ruhestand an. Ab Januar 2022 wird der brasilianische Standort gemeinsam von Sandra Mohr Ludwig (Vertrieb, Design, Marketing und Kommunikation), Gerson Aldo de Souza (Produktion und Technik) und Carla Mendes (Finanzen, Personal und Administration) geführt.

Roland Auer, Vorstandsvorsitzender der Schattdecor AG, zum Abschied von Flavio Lufchitz: „Mit Flavio Lufchitz verabschieden wir einen erfahrenen Schattdecor- und Branchenmann in den Ruhestand. Er hat zu unserem Erfolg am lateinamerikanischen Markt beigetragen und unsere positive Entwicklung vor Ort erfolgreich begleitet. Stolz blicken wir heute auf zwei hochmoderne, fortschrittliche Standorte, die dank der neuen Geschäftsführung bestens gerüstet in die Zukunft starten. Wir verlieren einen langjährigen Kollegen, aber haben mit Flavio einen treuen Freund gewonnen. Wir wünschen ihm für den Ruhestand nur das Beste.“

Lufchitz verbrachte einen Großteil seiner über 35-jährigen nationalen und internationalen Karriere in der Dekorpapier-Branche. Nach seiner Tätigkeit als Direktor für Produktion und Technik übernahm er 2017 die Gesamtgeschäftsführung von Schattdecor do Brasil. Neben einer Steigerung der Produktionskapazität im Bereich bedruckter Dekorpapiere und dem Erwerb sowie der Integration und Modernisierung des Imprägnierwerks zählt die Umsetzung der Wachstumspläne in Lateinamerika zu seinen größten Erfolgen als Geschäftsführer bei Schattdecor. Er setzte auf eine partizipative Unternehmensführung auf Grundlage der Unternehmensphilosophie und kontinuierlichen Fortschritt ausgerichtet am Kunden. Dank zahlreicher nachhaltiger Investitionen durch Flavio Lufchitz ist der Standort bei der Übernahme durch die neue Geschäftsleitung bestens auf die Zukunft vorbereitet.


zum Seitenanfang

zurück