Experten-Slot Dekore, Möbelteile & -komponenten
Schattdecor – Dekordruckweltmarktführer und Oberflächenspezialist

Schattdecor
Expertenbeitrag: Gutes Jahr für die Schattdecor-Gruppe

Schattdecor vermeldet Wachstum im Bereich der veredelten Oberflächen

Experten Beitrag

Thansau, 22.01.2020: Trotz eines fordernden Marktumfeldes verbucht der Oberflächenspezialist Schattdecor für 2019 ein Umsatzplus. Dank der positiven Marktentwicklung im Bereich der veredelten Oberflächen und seiner beiden neuen Standorte US Coating in Amerika und Vasatech in Malaysia kann die Gruppe 2019 auf einen Umsatz von rund 780 Millionen Euro zurückblicken – ein Plus von rund 40 Millionen zum Vorjahr, trotz leichten Mengenrückgangs im Bereich der bedruckten Oberflächen.

Der Absatz der veredelten Oberflächen stieg im Vergleich zu 2018 mit 620 Millionen 2019 auf 730 Millionen Quadratmeter an.

Zu Beginn des Jahres vermeldete die Schattdecor AG die Akquisition des US-amerikanischen Finishfolienherstellers US Coating mit Sitz in Lexington, South Carolina, und des malaysischen Imprägnierers Vasatech in Bestari Jaya, Selangor. Damit baut das Unternehmen seine Präsenz in Nordamerika und Asien weiter aus.

Global betrachtet wuchs die Gruppe 2019 auf 18 Standorte an: „Wir haben uns noch breiter aufgestellt“, so Roland Auer, Vorstandsvorsitzender der Schattdecor AG.

Aufgrund der positiven Resonanz konnte 2019 in Malaysia zudem mit der Montage eines dritten Imprägnierkanals begonnen werden. Im US-amerikanischen Lexington sollen ebenfalls die Kapazitäten aufgestockt werden.

Die Erweiterung der Aktivitäten in Asien beinhaltete 2019 auch die Fertigstellung des zweiten chinesischen Druckstandortes Quzhou, an dem im vergangenen Frühjahr die erste Rolle von der Maschine gehen konnte. Roland Auer: „Mit dem Neubau schaffen wir die Voraussetzungen, um dem dynamischen Wachstum in China und Asien zu begegnen.“

Trotz aller markttechnischen Entwicklungen zeigt sich die Gruppe positiv, aber gewappnet, was 2020 betrifft. Roland Auer: „Es bleibt spannend, vor dem Hintergrund gewisser Unsicherheiten, auch was wirtschaftliche und politische Entwicklungen betrifft und deren mögliche Auswirkungen auf die Branche. 2020 steht uns in jedem Fall ein sportlicher Wettbewerb bevor. Wir sind gerüstet und gehen als starkes, internationales Team, getreu unserem Motto ‚One Source. Unlimited Solutions‘, in das neue Jahr. Unser Ziel ist es, unser Gesamtpaket für unsere Kunden weiter auszubauen und auch international unsere Präsenz weiter zu stärken.“

Über Schattdecor

„One Source. Unlimited Solutions“ – vom Dekortiefdrucker zum Oberflächenspezialisten.

Seit über 30 Jahren beliefert Schattdecor weltweit die führende Holzwerkstoff- und Möbelindustrie mit bedrucktem Dekorpapier, Finishfolien und Melaminfilmen. Das Thansauer Familienunternehmen verarbeitet auf diese Weise weltweit jährlich rund 2,3 Milliarden Quadratmeter Papier. Mit über 2200 Mitarbeitern konnte die Unternehmensgruppe im vergangenen Geschäftsjahr an insgesamt 18 Standorten weltweit einen Umsatz von rund 750 Millionen Euro erwirtschaften. Weitere Informationen finden Sie unter www.schattdecor.de.


zum Seitenanfang

zurück