Schöner Wohnen
Schlafraum-Kompetenz ausgebaut

Vier neue Schlafzimmer-Serien ergänzen das bestehende Sortiment im Bereich Schlafen der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion ab Herbst 2021. Foto: SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Mit insgesamt vier neuen Schlafzimmer-Serien geht die Schöner-Wohnen-Kollektion im Herbst in die Offensive. Die hochwertigen Programme des neuen Lizenzpartners Loddenkemper sowie die neuen Schlafsysteme des langjährigen Partners Disselkamp ergänzen sich zu einem umfangreichen Möbelprogramm, das alle Ansprüche abdecken soll. Zusammen mit den Polster- und Boxspring-Betten der Otten GmbH ermöglichen die drei Hersteller im Zusammenspiel eine noch breitere Zielgruppenabdeckung im Segment Schlafen. Durch formelle und materielle Produktunterschiede der einzelnen Serien lassen sich die unterschiedlichen Konsumentengruppen passgenau im Handel ansprechen.
 
Der neue Lizenzpartner Loddenkemper Raumsysteme GmbH spricht mit der entwickelten Lack-Schlafzimmer-Serie "Misena" und der Massivholz-Serie "Mato" eine moderne, designorientiere Zielgruppe an. Die neuen Schlafraumsysteme "Melano" und "Multiline" des langjährigen Lizenzpartners C. Disselkamp Schlafraumsysteme GmbH bestechen durch furnierbetonte Produkte, die eine eher klassisch-zeitlos ausgerichtete Zielgruppe begeistern.
 
Michael Espenhahn, Director Möbel der Schöner-Wohnen-Kollektion: „Durch unser neues Schlafzimmer-Sortiment schöpfen wir das große Potential im Markt noch besser aus und sprechen mit den hochwertigen Produkten eine deutlich breitere Zielgruppe an. In Kombination mit den trendsicheren Heimtextilien, Tapeten, Teppichen, Farben und Böden der Kollektion gelingt uns im Handel eine ganzheitliche, stilsichere Präsentation mit aufeinander abgestimmten Produkten, mit denen sich die Kunden und Kundinnen gleich ein ganzes Raumkonzept nach Hause holen können. Für den Handel bedeutet das: Mit uns liegen sie vollkommen richtig.“


zum Seitenanfang

zurück