Schüco Alu Competence – Neue Programme
Offenheit mit System

Mit dem Motto „Style your life!“ unterstützt Schüco Alu Competence die aktuellen Wohn- und Einrichtungstrends

Für offene Grundrisse hat Schüco das Raumgestaltungssystem „Openstyle“ konzipiert.

Dem im Trend liegenden Prinzip der offenen ­Raumgestaltung und durchgängigen Optik verschiedener Lebensräume folgt Schüco mit dem neuen Raumgestaltungssystem „Schüco Openstyle“. Der Name ist hier Programm: Mit seiner Flexibilität und Vielfältigkeit fügt sich das System in alle Lebensbereiche und -stile harmonisch ein. Jegliche Anforderung der Nutzung erfüllt „Schüco Openstyle“ als Wand- oder Nischenanwendung, als Raumteiler, Sichtschutz oder auch als dekoratives Einzelelement. Integriert in der Küchennische oder an der Kochinsel setzt das System neue gestalterische aber auch praktische Impulse. Als festes oder verschiebbares Element übernimmt das System zum einen die Funktion eines Sichtschutzes, gleichzeitig beeindruckt es als dekoratives Designobjekt. Konzipiert ist „Schüco Openstyle“ für 16 mm starkes Dekor-Plattenmaterial. So kann auch die farbliche Durchgängigkeit der verschiedenen Lebensräume realisiert werden.

Durchgängigkeit von Optik, Material und Technik

Die Charakteristik der Durchgängigkeit von Optik, Material und Technik zeigt auch bereits das Regalsystem „Schüco Smartcube“. Das System wurde inzwischen weiter ausgebaut und kann nun mit neuen Profilen als Nischensystem eingesetzt werden. Das gesamte Zubehör der Einhängeschiene „Schüco Groove“ ist mit dem System kompatibel.

Neuartige Entwicklungen

Neben den Regalsystemen wartete Schüco zur Interzum mit neuartigen Entwicklungen bei Griffleisten auf. „Denza“, die neue Aufschraubgriffleiste, vereint die Optik einer Griffleiste mit der klassischen Befestigung eines Aufschraubgriffes. Die Griffleiste ist in den Farben Schwarz und Edelstahl finish sowie in verschiedenen Breiten erhältlich. Mit einer gebogenen Sockelfläche, die den gesamten Griff nach vorne neigen lässt, überrascht hingegen „Patter“. Die Attribute Flexibilität, Leichtigkeit und Luftigkeit zeichnen hingegen den bis zu 300 mm höhenvariablen Möbelfuß „Stair“ aus.

Galerie


zum Seitenanfang

zurück