Schüller
38 neue Lehrlinge

Die 38 neuen angehende Fachkräfte vor dem Verwaltungsgebäude des Küchenmöbelproduzenten. Foto: Schüller Möbelwerk KG

Die Geschäftsführung der Schüller Möbelwerk KG hieß 38 Berufseinsteiger in Herrieden willkommen, die sich nun auf eine spannende Lehrzeit freuen.

38 Nachwuchskräfte fanden sich zum 1. September bei der Schüller Möbelwerk KG ein. Sie erwartet nach Aussage des Unternehmens ein fundiertes Ausbildungsprogramm, bei dem ihnen 12 fachkundige Ausbilder mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Aktuell beschäftigt das Unternehmen insgesamt 128 Auszubildende in den Berufen Berufskraftfahrer, Elektroniker für Automatisierungstechnik, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung, Fachinformatiker für Systemintegration, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachlagerist, Holzmechaniker, Industriekaufleute, Industriemechaniker, KFZ-Mechatroniker, Maschinen- und Anlagenführer, Mechatroniker und Schreiner sowie Duale Studenten mit den Schwerpunkten Betriebswirtschaft, Holztechnik, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen.


zum Seitenanfang

zurück