SHD
Info-Tag für Möfa

Service-Roboter Lisa von der Universität Koblenz zeigte sein Können den Teilnehmern des Möfa-Informationstages bei der SHD AG in Andernach. Foto: SHD

Am 7. April 2016 besuchte die Fachschule des Möbelhandels (Möfa) die SHD AG in Andernach. 28 Studenten des zweiten Semesters und zwei Dozenten informierten sich vor Ort über SHD, die Produkte sowie Dienstleistungen und über die Möglichkeiten, die SHD jungen Berufseinsteigern bietet.
Bernd Hilgenberg, Vorstand Entwicklung und Technik, begrüßte die Gäste und stellte anschließend die Entwicklung der SHD-Unternehmensgruppe vor. Seinen Schwerpunkt legte er dabei auf die zunehmend wichtige Bedeutung einer vernetzten Systemwelt in der Möbel- und Küchenbranche. Zwischen den Vorträgen ermöglichten mehrere Arbeitsplätze den Studenten, die Software-Lösungen des IT-Branchenmarktführers live kennenzulernen.
Im zweiten Teil der Vortragsreihe bot u. a. Peter Kattrup, Geschäftsführer bei Müllerland, einen spannenden Ein- und Überblick über den derzeitigen Wandel vom stationären Möbelhaus hin zum Multichannel-Verkaufserlebnis. Kurz vor Schluss schaute noch ein Überraschungsgast vorbei: Lisa, der Service-Roboter der Universität Koblenz und seines Zeichens Weltmeister des RoboCup 2015, drehte seine Runden und stellte sein Können den Studenten unter Beweis. Und demonstrierte damit – neben den Vorträgen der Referenten – die IT-Entwicklung der Zukunft.

zum Seitenanfang

zurück