SHD – Neue Programme
Sprung in die Zukunft

SHD stellt die brandneue Küchenplanungssoftware „KPS.MAX“ vor

Mit dem cloudfähigen Produktuniversum „KPS.MAX“ von SHD kann der Küchenhandel seine Produkte am POS, mobil oder online überzeugend in Szene setzen. Abb.: SHD

Mit dem neuen Küchenplanungssystem „KPS.MAX“ will der Softwarehersteller SHD Kreative Planungs-Systeme GmbH seinen Kunden den Sprung in die Zukunft ermöglichen. Die vernetzte, integrierte und moderne Softwarelösung ermögliche
es, revolutionär mit brandneuer Technologie Küchen zu designen. Damit soll der Küchenhandel noch flexibler und performanter auf Herausforderungen und Trends reagieren können.

Präzise Resultate in kürzerer Zeit

Dank der modernen, cloudfähigen Softwarearchitektur mit zentralem, multimandantenfähigem Backend und neuester Bedienoberfläche von „KPS.MAX“ sparen die Anwender mehr Zeit. Zugleich werden durch die smarten Planungshilfen präzise und fehlerfreie Resultate geliefert. Die Einarbeitung ist durch leichtes Erlernen besonders effizient. Intelligente Automatismen ersetzen manuelle Prozesse. Zudem bietet „KPS.MAX“ 3D-Darstellungen der Küchen in Echtzeit ohne jede Zeitverzögerung und sorgt damit für eine Steigerung der Beratungsqualität und ein perfektes Ergebnis für den Endkunden.

Mehr als eine Planungslösung

„KPS.MAX“ ist für SHD mehr als eine Planungslösung – es ist ein vollumfängliches Produktuniversum zukunftsweisender vernetzter Anwendungen, die für den Küchenhandel von morgen bereitstehen.“ Das Unternehmen zeigt sich überzeugt, mit
dem neuen Produkt für einen starken Auftritt im stationären Ladengeschäft zu sorgen und gleichzeitig die Küchenhändler in ihrem Omnichannelbusiness durch integrierte Webapplikationen, wie beispielsweise „KPS web“, zu unterstützen.

Auf der Website www.kpsmax.de sind jederzeit Informationen und permanent aktualisierte Neuigkeiten rund um das Produkt „KPS.MAX“ zu finden.

Vernetzt, persönlich, branchenorientiert

Die SHD AG ist seit 36 Jahren einer der führenden Anbieter von IT-Lösungen und Dienstleistungen für die Möbel- und Küchenbranche. Die international agierende Unternehmensgruppe mit Sitz in Andernach bietet eine durchgängige Systemwelt an – vom Hersteller über den Handel bis hin zum Endkunden. Darunter auch Planungssoftware zum Gestalten von Küchen, Bädern und Wohnräumen.
Ein breit gefächertes Beratungs- und Serviceangebot mit Projektmanagement, Prozessanalyse, Organisationsmanagement, Schulungen und Support rundet das Profil ab.

Zur SHD AG gehören fünf inländische Tochterunternehmen sowie sieben Tochtergesellschaften. Aktuell arbeiten in der SHD-Gruppe über 575 Mitarbeiter.


zum Seitenanfang

zurück