SieMatic
Erweiterung der Geschäftsführung

Foto: SieMatic

SieMatic erweitert seinen Geschäftsführungskreis: Zum 2. Dezember wird Hanja Runde (Foto) den Bereich Marketing und Vertrieb bei SieMatic verantworten. Diese Maßnahme trägt laut Küchenmöbelhersteller der Wachstumsstrategie Rechnung, die SieMatic seit dem Jahr 2017 mit dem Mehrheitsgesellschafter Nison-Gruppe eingeschlagen hat. Ziel sei es, den Umsatz in den kommenden Jahren national wie international deutlich zu steigern. Perspektivisch will SieMatic seine internationale Präsenz weiter ausbauen und Marktanteile hinzugewinnen. Die zusätzliche Geschäftsführungsposition für Marketing und Vertrieb soll hierbei unterstützen.

Hanjo Runde leitete zuvor bei der Hilti-Gruppe den Bereich Marketing für Nordeuropa. Darüber hinaus konnte er bei Airbus, wo er lange Jahre in leitender Funktion im Einkauf tätig war, umfangreiche Erfahrungen im Supply Chain Management sammeln. In seiner neuen Rolle bei SieMatic wird er aufgrund dieser Expertise auch den Bereich Supply Chain Management verantworten.

Der geschäftsführende Gesellschafter Ulrich W. Siekmann sowie der CFO Oliver Henle begrüßen die Ernennung von Herrn Runde und freuen sich auf die Zusammenarbeit.


zum Seitenanfang

zurück