Signet
Neuer Agent für die Schweiz

Foto: Signet

Die Signet-Agentur für den Südwesten Deutschlands wird ab 1. Januar 2023 die Schweiz zusätzlich übernehmen, da dieses Verkaufsgebiet für Signet in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat. Damit will der oberfränkische Polstermöbelhersteller in Zukunft die Betreuungsqualität erhöhen und das Verkaufsgebiet intensiver bearbeiten. 

Der Agenturinhaber Andreas Vögele werde sich künftig noch mehr für die Vermarktung von Signet-Produkten einsetzen, heißt es vonseiten des Unternehmens. Vögele kommt aus dem Hochwert-Einzelhandel und war vor Signet viele Jahre für Franz Fertig und Machalke tätig.

Der bisherige Reisende in diesem Gebiet, Michael Baier, bleibt Signet erhalten und konzentriert sich weiterhin auf den deutschen Osten außer Mecklenburg-Vorpommern sowie auf Österreich, wo Signet im nächsten Jahr auf der Küchenwohntrends stärker Flagge zeigen wird. 


zum Seitenanfang

zurück