„Sitness“ bewegt dich – ob Zuhause oder im Büro

Alternativ können Arbeitnehmer auch bei einer Tasse Kaffee in der „Sitness“-Lounge die Gedanken frei machen oder sich zu einem Gespräch unter vier Augen zurückziehen. Fotos: Topstar

Als Vorreiter des bewegten Sitzens bewies Topstar schon vor langer Zeit, dass man mit viel Begeisterung und Erfindertum attraktive Produkte erschaffen kann, die modern sind und sogar nachhaltig die Gesundheit fördern. Mit dieser Ideologie ging 2015 auch die „Sitness for Home“-Kollektion an den Start. Neben den bisher bekannten Bürostühlen wurden somit elegante und bequeme Esszimmer-Stühle geschaffen (natürlich mit dem dreidimensionalen „Sitness“-Gelenk), die für „bewegende“ Momente mit den Liebsten sorgen sollen. Diese absolute Weltneuheit im Speisezimmer und der Slogan „So entspannt haben Sie noch nie gesessen!“ begeistert schon seit Anfang 2015 ganz Deutschland. 

Nach der erfolgreichen Markteinführung geht „Sitness for Home“ jetzt im Jahr 2016 in die nächste Runde. Egal wo, überall ist es wichtig, bewegt zu sitzen. Daher wurden nun auch Lounge-Sessel und Barhocker entwickelt, die die moderne Hauseinrichtung abrunden.  

„Sitness for Home“ bewegt dich nun im ganzen Haus

Seit einigen Jahren schon verändert sich das Home Office und wird sich auch zukünftig immer weiter in den Wohnbereich verlagern. Smartphone und Pad ermöglichen es heute überall zu chatten und zu surfen. Das soziale Leben findet immer mehr in den offenen Wohnküchenbereichen statt. Dort wird gelebt, gemeinsam gegessen, der Familienalltag besprochen und mittlerweile auch gearbeitet. Überwiegend wird diese Zeit im Sitzen verbracht. Diese Entwicklung legt nahe, dass auch Topstar sein Wissen und seine Kompetenz auf all diese Bereiche ausweitet. Mit der neuen Kollektion aus dem Hause Topstar, ausgestattet mit dem patentierten „Sitness“-Gelenk, kann man nun im ganzen Haus „bewegend“ gut sitzen, z. B. auf dem Barhocker am Küchentresen,  am Esstisch oder im bequemen Loungesessel zum Lesen.

Die ersten 50 Shops sind bereits bei      Möbelhandelspartnern von Topstar installiert, und es werden in nächster Zeit einige folgen. In den nächsten Monaten soll das neue Esszimmer-Programm in ganz Deutschland flächendeckend erhältlich sein, damit die groß angelegte Marketingkampagne mit Endkundenwerbung im Frühjahr/Sommer 2016 gestartet werden kann. 

Ob Büro, Kinderzimmer, Esszimmer, Küche oder Living-Bereich – mit der neuen Kollektion „Sitness for home“ aus dem Hause Topstar kann man nun im ganzen Haus „bewegend“ gut sitzen.

Das neue „Office“-Konzept bewegt dich überall im Büro

Die imm cologne wird der große Auftritt der neuen „Sitness“-Bewegung. Dieses Jahr hält nun mit einem neuen „Sitness Office“-Konzept das bewegte und gesunde Sitzen Einzug in absolut alle Bereiche eines Firmengebäudes. In den modernen Office-Objekten der neuen Welt gibt es mehr als nur Einzelbüros. In großen Konzernen bereits alltäglich, finden auch hierzulande zum Beispiel immer mehr Meetings in legerer Umgebung mitten im Großraum-büro statt. Es gibt weniger feste Arbeitsplätze, dafür können die verfügbaren Plätze besser ausgelastet werden. Mit Laptop oder Pad ist man flexibel und nutzt diese Freiheit, um sich Zeit und Ort zum Arbeiten besser einzuteilen. In der Cafeteria, im Bistro, in der einladenden Empfangsecke und in Lounge-Areas – alle Bereiche laden zum Arbeiten, Besprechen oder Loungen ein und bieten auch die Umgebung zum Relaxen in der kleinen Pause. Hier setzt das beeindruckende Allround-Konzept von Topstar an. Ob klassischer Bürostuhl oder die Sitzmöbel im Chefbüro mit Ledersessel und Besucherstühlen, ob Stühle für den Konferenz- und Besprechungsraum – Topstar bietet Sitzlösungen für alle Situationen. Mehr noch: Topstar kombiniert die Entwicklungen hin zu modernen und offenen Büroräumen mit dem patentierten „Sitness“-Gelenk. Mit den „Sitness“-Barhockern mit Bewegungsgelenk kann man beim kurzen Team-Meeting am Hochtisch die aktuelle Lage besprechen. Alternativ können Arbeitnehmer auch bei einer Tasse Kaffee in der „Sitness“-Lounge die Gedanken frei machen. 

Der moderne Angestellte verbringt viel Zeit im Büro (sitzend) und setzt seine Arbeit oft noch nach Dienstschluss zu Hause fort. Daher muss es den Arbeitgebern ein großes Anliegen sein, die Arbeitsumgebung angenehmer zu gestalten und vor allem auf gesundheitsförderndes Mobiliar zu setzen. 

Bewegtes Sitzen ist der ideale Anfang, um den Grundstein für eine gesunde Zukunft der Mitarbeiter und somit auch des Unternehmens zu legen. Umso besser, wenn es ein ganzheitliches Konzept gibt, mit dem man alle Anforderungen abdecken kann. Neue Modelle, kombiniert mit tollen Designs und passenden Lösungen für jeden Arbeitsbereich – das ist „Sitness Office“. Besuchen Sie Topstar auf der imm
cologne und erleben Sie „bewegende“ Momente – für Zuhause oder das Büro. In Halle 10.1, Stand F051, erwartet Sie Topstar mit seinen ganzheitlichen „Sitness“-Konzepten auf einem komplett neu designten Messestand.  sa

zum Seitenanfang

zurück