Sonae Arauco
Green Product Award gewonnen

"Innovus MFC" von Sonne Arauco ist eine Produktfamilie, die auf bestmögliche Produkteigenschaften in Verbindung mit recyceltem Holz als Rohstoff setzt. Foto: Sonae Arauco

Die dekorative Produktfamilie "Innovus MFC" von Sonae Arauco hat den Green Product Award 2022 in der Kategorie Interior & Lifestyle erhalten. Der Green Product Award zählt zu den anerkanntesten internationalen Wettbewerben für nachhaltiges Design und zeichnet innovative Produkte und Dienstleistungen aus, die bereits auf dem Markt etabliert sind. Innovus MFC ist eine melaminbeschichtete Spanplatte für dekorative Anwendungen wie Möbel und Inneneinrichtungen, z. B. in Wohnräumen und Büros oder im öffentlichen Raum.

Zu den besonderen Vorteilen des Produkts zählen seine antibakteriellen Eigenschaften sowie seine Kratz- und Fleckenbeständigkeit. Zusätzliche Leistungsmerkmale, wie z. B. ein verbessertes Brandverhalten (FR) oder zusätzliche Feuchtigkeitsbeständigkeit (MR), sind optional verfügbar. Durch die Verwendung von recyceltem Holz als Rohstoff und seine Hightech-Oberfläche vereint "Innovus MFC" Ästhetik, technische Vorteile sowie Umweltverträglichkeit. Die harmonische Kombination aus einem trendorientierten, dekorativen Look und einem beeindruckenden haptischen Erlebnis bildet die Basis für ein zeitloses Design. Der Initiator des Green Product Award und Direktor des Green Future Clubs, Nils Bader, erläutert: „Der Gewinner 'Innovus MFC' zeigt, wie eine Mischung aus Nachhaltigkeit, Design und Innovation einen guten Lebensstil und gleichzeitig eine nachhaltigere Zukunft ermöglichen kann.“

João Berger, Chief Marketing & Sales Officer von Sonae Arauco: „Wir nehmen diesen Green Product Award mit Stolz und mit dem Gefühl entgegen, ein wichtiges Ziel erreicht zu haben – eine wichtige Anerkennung des Marktes für den Ansatz unserer Hauptkollektion in Bezug auf die Herausforderung des Klimawandels.“ João Berger fügt hinzu: „Dies ist der Trend, der unsere Geschäfte in Zukunft am stärksten beeinflussen wird, und Sonae Arauco ist dafür gut aufgestellt. Wir liefern dem Markt Lösungen auf Holzbasis, die Kohlenstoffdioxid speichern, und wir tun dies in Form einer Kollektion mit herausragender Qualität.“

Wertschätzung von Holz als natürlichen, wiederverwendbaren und recyclingfähigen Rohstoff

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Sonae Arauco folgen einem Kreislaufwirtschaftsmodell. Jegliches für die Produkte verwendetes Holz stammt aus nachhaltigen, zertifizierten oder kontrollierten Quellen, wird kontinuierlich in den Herstellungsprozess eingebunden und bietet eine bemerkenswerte Kapazität zur Speicherung von CO2.

Im Jahr 2021 hat das Unternehmen mit seinen in Verkehr gebrachten Produkten rund 3,5 Millionen Tonnen CO2 gespeichert. Kürzlich hat Sonae Arauco seine erste an Nachhaltigkeitsmaßnahmen gekoppelte Finanzierung gezeichnet und sich dazu verpflichtet, den Anteil an Recyclingholz an seinen Produkten bis zum Jahr 2026 um 19 % zu erhöhen. Außerdem hat das Unternehmen sich das Ziel gesetzt, die Zahl der Arbeitsunfälle mit daraus resultierenden Fehlzeiten deutlich zu senken.


zum Seitenanfang

zurück