spoga+gafa 2019
Business und Inspirationen

Foto: spoga+gafa

Die spoga+gafa (1. bis 3. September 2019) will mehr als das reine Messeerlebnis bieten. Mit ihren Themenwelten, praxisnahen Formaten, Fachvorträgen, Sonderschauen und Branchenpartys schafft sie Mehrwerte für die Grüne Branche, die die Produktneuheiten und -highlights der Aussteller perfekt ergänzen.

Welche neuen Lösungen gibt es für die zunehmende Urbanisierung oder die wachsende Anzahl älterer Menschen? Welche Bedeutung haben nachhaltige Produkte oder der zunehmende Wunsch nach Individualisierung für die Gartenbranche? Antworten auf diese Fragen gibt die Trendshow Outdoor Furniture & Decoration, kuratiert vom Designbüro branherm + krumrey (Halle 10.2). Ausgewählt wurden die Exponate anhand von Kriterien zu den sechs der aktuell wichtigsten Designtrends City Gardening, Universal Design, Neue Natürlichkeit, Form- und Materialfreiheit, Minimal Chic und Smart Design. Den passenden Rahmen für die Trendshow bildet erneut die eigene Sonderschau Icons of Outdoor Furniture, in der die meistverkauften und stilprägendsten Gartenmöbel aktueller und auch ehemaliger Aussteller gezeigt werden.

Einen sortierten Überblick auf die Themen der spoga+gafa bieten die 45minütigen Guided Tours, bei denen Experten innovative Produkte und optimale Lösungen zu vier verschiedenen Themen bieten. Für Besucher aus den Reihen des Möbelhandels bieten sich vor allem die Rundgänge des  Trendexperten Frank A. Reinhardt an, die sich auf Möbel- und Dekorationstrends 2020 konzentrieren.

Die Anmeldung zu den Touren erfolgt über die Homepage der spoga+gafa.


zum Seitenanfang

zurück