Stendebach
Eine Premiere – German Design Award für hochfunktionale Bettwaren

Foto: Stendebach

Kopfkissen und Bettdecken kommen uns nicht als erstes in den Sinn, wenn wir an innovatives Design denken. Und doch schafft es mit „S-Loft“ eine Bettwaren-Kollektion, genau dafür ausgezeichnet zu werden.

Herausragende Ästhetik und Funktionalität neuer Produkte zeichnet der German Design Award aus, vergeben vom Rat für Formgebung. Dieses Jahr hat es zum ersten Mal in der langjährigen Geschichte des Awards auch eine Bettwaren-Kollektion geschafft, sich in die Sieger-Liste einzutragen. Geschafft hat dieses Kunststück die Serie „S-Loft“ vom Westerwälder Bettwaren-Hersteller Stendebach.

Besonders die Funktionalität und technische Innovation hat die Jury begeistert, die ihr Urteil zur Vergabe der Auszeichnung „German Design Award Special Mention 2019“ kurz zusammenfasst: „Das spezielle Füllmaterial der Decken und Kissen sorgt für einen daunenweichen Schlaf und ermöglicht zugleich eine leichte Pflege, wie man sie von unempfindlichen Kunstfasern her gewohnt ist.“


zum Seitenanfang

zurück