Stern
Erstmals auf der imm cologne

Sessel „Artus VIP“ von Stern: Das Untergestell aus Edelstahl ermöglicht ein dynamisches Sitzen, da es auf die Verlagerung der Körpermitte reagiert. Foto: Stern

Einen interesssanten Neuzugang meldet die imm cologne. Erstmals beteiligt sich der bekannte Outdoor-Spezialist Stern an der Messe.

Das Unternehmen präsentiert seine Highlights für den Sommer 2019 in der Halle 10.1 (Stand F-028). Auf 144 qm stehen vor allem jene Produkte im Fokus, die zeigen, wie Möbel im Außen- und Innenbereich mehr und mehr miteinander verschmelzen und eine Einheit bilden. Dies gilt u. a. für hochwertige Stoffe mit besonderen Beschichtungen, die speziell für den Außenbereich entwickelt wurden. Sie vereinen die Optik und Haptik von Innenmöbeln mit den notwendigen Eigenschaften für einen dauerhaften Einsatz im Außenbereich.

Mit der Teilnahme an der imm cologne will Stern aufzuzeigen, wie das Unternehmen die Outdoor-Lifestyle-Trends 2019 umsetzen will. Außerdem hofft man, in Köln neue, vor allem auch internationale Kontakte knüpfen zu können.

Die Marke Stern, mit einer über 70 Jahre andauernden Firmengeschichte, wurde vom Rat für Formgebung mit dem German Brand Award Winner 2018 ausgezeichnet. „Wir sind  ganz besonders stolz auf diese Anerkennung und sie bestärkt uns darin, mit unserer Entwicklung zur Marke den richtigen Weg eingeschlagen zu haben,“ betont Stern-Chef Jürgen Frank Brackmann.


zum Seitenanfang

zurück