Stiegelmeyer – Neue Programme
Design und Lebensfreude

… bieten die komfortablen Betten von Stiegelmeyer

Das Komfortbett „suite eMotion“ (Designlinie „Chalet“).

Das richtige Bett wird schnell zum Lebensmittelpunkt. Es ist ein Ort zum Ausruhen und Lesen, aber auch für kreative Arbeit. Stiegelmeyer möchte von seiner Erfahrung mit erstklassigen Betten nun auch Privatkunden profitieren lassen. Eine neue Produktlinie mit drei Modellen verbindet Komfort, elegantes Design und viele technische Möglichkeiten, die das Leben angenehmer gestalten.

Im Mittelpunkt dieser Serie steht das Komfortbett „suite eMotion“. Ob als Einzel- oder Doppelbett – das „suite eMotion“ ist der Inbegriff von Eleganz und innovativer Technik. Der mit edlem Stoff umkleidete Korpus scheint über der Bettbasis zu schweben. Er lässt sich mit der Handbedienung MotionGuide schnell auf die gewünschte   Höhe bringen oder nach vorn neigen. Im Zusammenspiel mit den verstellbaren Liegeflächen verwandelt sich das Bett dabei auf Wunsch in einen Sessel. Frühstücken, Fernsehen oder Arbeiten mit dem Laptop – im „suite eMotion“ ist alles ein Genuss. Paare können die Liegeflächen einzeln verstellen und so parallel lesen oder schlafen.
Mit seinen drei Designlinien passt das Bett zu vielen Stilen. Die Linie „Prestige“ wirkt mit ihrem hohen Haupt luxuriös, „Avantgarde“ mit klaren Linien modern und elegant. Das geschwungene Kopfteil der Linie „Chalet“ lässt an ein gemütliches Landhaus denken. Hochwertige Stoffe von Jab Anstoetz in vie-len wählbaren Farben und Mustern verwandeln jedes „suite eMotion“ in ein Unikat. Extras wie der optionale USB-Anschluss oder die Bluetooth-Verbindung zur Bettverstellung mit dem Smartphone bringen die Annehmlichkeiten der Digitaltechnik ins Schlafzimmer.

Das Komfortbett „suite eMotion“ (Designlinie „Avantgarde“).

Wer ein wohnliches, verstellbares Einzelbett sucht, wird sich für das zweite Modell der Serie begeistern – das „Venta“. Auch hier lässt sich die Höhe der Liegefläche mithilfe eines Handschalters stufenlos einstellen. Je nach Körpergröße und Geschmack reicht die Spannweite von niedrigen 25 cm bis zu 80 cm in der Höhe. Das „Venta“ verwandelt sich dadurch in wenigen Augenblicken von einem eleganten Futonbett in eine ideale Ablage, um einen Koffer zu packen. Auch die Schwenkung in eine bequeme Sitzposition ist möglich. Die Stoffumkleidung des Bettes wird mit wählbaren Farben zum Mittelpunkt jeder Zimmereinrichtung.
Manche Menschen möchten den Komfort eines elektrisch verstellbaren Bettes genießen, ohne sich von ihrer Schlafzimmereinrichtung zu trennen. Für sie ist der Betteinsatz „Lindeo“ die richtige Wahl. Er lässt sich in ein vorhandenes Bett hineinstellen. Dabei stehen viele Maße zur Auswahl. Es ist sogar möglich, den „Lindeo“ auf einer Seite eines Ehebettes zu verwenden und auf der anderen den gewohnten Lattenrost zu behalten. Optisch bleibt der silberfarbene „Lindeo“ zumeist unsichtbar, doch seine komfortable Wirkung spürt man sofort. Die Liegefläche mit verstellbarer Rücken- und Oberschenkellehne passt sich in jeder Situation dem Körper an. Auch die Höhe ist wählbar und ermöglicht einen leichten Ein- und Ausstieg.
Mit den Komfortbetten von Stiegelmeyer kehren Entspannung und
Lebensfreude in den Alltag zurück.

Futonbett „Venta“ mit elektrisch verstellbarer Betthöhe und Liegefläche. Fotos: Stiegelmeyer

Artikel als PDF herunterladen

zum Seitenanfang

zurück