Stilwerk
Feiert 25. Jubiläum mit Suche nach Inszenierungen

Zu den kreativen Köpfen, die die Settings gestalten werden, gehören der Musiker Phil Siemers, die Künstlerin Joséphine Sagna (Foto), der Designer Sebastian Herkner und der Modedesigner Tim Labenda.

„Living intensified“ ist das Credo der Marke Stilwerk, die in diesem Jahr 25. Jubiläum feiert. Als exklusive Plattform für Inneneinrichtung bietet Stilwerk in den Showrooms in Hamburg und Düsseldorf, in den Hotels und Workspaces sowie im Onlineshop oder per virtuellem Besuch ein erstklassiges analoges und digitales Angebot und macht Interior Design erlebbar.

Dabei geht es Inhaber Alexander Garbe um „das Schaffen von inspirierenden Orten, überraschenden Settings und echten Erlebnissen“. Zu solchen „inspiring spaces“ lädt Stilwerk im Jubiläumsjahr mit einer großen Kampagne ein und führt mit einer digitalen Schatzsuche an reale Orte und Design-Settings aus dem Stilwerk Kosmos, die von kreativen Persönlichkeiten inszeniert und von Stilwerk kuratiert werden. Am Ende führt der Weg zurück in die erste Stilwerk Destination an der Elbe, wo das Jubiläum am 19. November mit einer rauschenden Party gefeiert wird.

Vom Rotlichtviertel zur Designmeile

Die Geschichte des Stilwerk Kosmos hat seinen Anfang in einer ehemaligen Malzfabrik aus dem 17. Jahrhundert an der Großen Elbstraße in Hamburg. Pionier Bernhard Garbe hatte die Vision, die denkmalgeschützte Industrie-Ikone inmitten des damaligen Rotlichtviertels am Fischmarkt in eine Design Destination mit internationaler Strahlkraft umzuwandeln. Heute, ein Vierteljahrhundert später, gilt das Areal an der Elbe als Hotspot für gehobene Inneneinrichtung, Gastronomie und Apartments.

1999 wurde das erfolgreiche Konzept in Berlin an der Kantstraße realisiert, das zum 1. Mai an die Eigentümer des Gebäudes zurückgegeben wurde und jetzt unter Living Berlin firmiert (siehe hier).

Ein Jahr danach folgte Düsseldorf mit seinem attraktiven Standort nahe der beliebten Einkaufsmeile „Kö“. Hotels, Showrooms, Onlineshop–alles in einem Designkosmos. Der Stilwerk Kosmos präsentiert über 800 Premium-Marken in den Häusern, Hotels und Workspaces-analog und digital. Vom Klassiker bis zur Avantgarde, von der Küche bis zum Arbeitszimmer, von der Planung bis zur Einrichtung, vom Showroom bis zum digitalen Shopping bietet Stilwerk alles zum Thema erstklassiges Design. Das Magazin, ein Design Kiosk, kulturelle Events und ein Netzwerk für Architekturschaffende runden das Konzept ab.

Digitale Schatzsuche zu realen Orten

Im Jubiläumsjahr nimmt Stilwerk Kunden, Freunde und Follower mit auf eine Schatzsuche der ganz speziellen Art: Auf der Stilwerk Website, in Newslettern und Social Media Kanälen werden Hinweise zu einem spektakulären Design -Setting gepostet, das es zu finden gilt. An einem öffentlich zugänglichen Ort –vom beliebtenA usflugsziel bis zur Kulturinstitution –werden ausgewählte Möbelstücke und Designobjekte von einer Künstlerin, einem Designer oder Influencer aufmerksamkeitsstark inszeniert.

Ein temporäres Ereignis, das Menschen in ihrem gewohnten Umfeld überraschen und inspirieren wird. Ist das Setting gefunden, gilt es ein Foto zu machen, unter #stilwerk25 auf Instagram zu posten und damit die Chance auf einen „großartigen“ Gewinn zu erhalten.
Unter den Teilnehmenden verlost stilwerkbesondere Designobjekte und echte Erlebnisse, u.a. ein Bett von Auping, ein Dinner for two im stilwerk Hotel oder Tickets für die Jubiläumsparty im November.

Zu den kreativen Köpfen, die die Settings gestalten werden, gehören der Musiker Phil Siemers, die Künstlerin Joséphine Sagna, der Designer Sebastian Herkner und der Modedesigner Tim Labenda.

Grußworte zum Jubiläum

Viele Persönlichkeiten des öffentlichen (Möbel-)Lebenbs gratulieren im Stilwerk Magazin zum Jubiläum: "Stilwerk ist eine wunderbar inspirierende Design Plattform, die vielfältigen Marken Raum gibt", so Carolin Kutzera und Norbert Bretz von der Polstermanufaktur Bretz. Auch Leo Lübke, Geschäftsführer von Cor Interlübke und von Anfang an Teil des Stilwerk Designkosmos ist voll des Lobes: "In 25 Jahren ist Stilwerk zu einer Institution gereift. Die früher schmuddelige Lage hat sich durch Stilwerk zum Hotspot für Wohnen und Design etabliert." Für Hamburgs Ersten Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher „gehört Stilwerk heute zu den bekanntesten Adressen für modernes und hochwertiges Design in Deutschland. Ich gratuliere den beteiligten Unternehmen, Designern und Künstlern herzlich zum 25-jährigen Jubiläum und wünsche ihnen weiterhin viel Erfolg und Kreativität“, so Tschentscher.

Der Stilwerk Kosmos

Der stilwerkKosmos präsentiert über 800 Premium-Marken in den Design Destinationen, den Stilwerk Hotels und Workspaces, im Onlineshop und per virtuellem Rundgang. Vom Klassiker bis zur Avantgarde, von der Küche bis zum Arbeitszimmer, von der Planung bis zur Einrichtung, vom Showroom bis zum digitalen Shopping bietet Stilwerk alles zum Thema erstklassiges Design und setzt dabei auf Kooperation statt Konkurrenz. Das Magazin, ein Design Kiosk, kulturelle Events und ein Netzwerk für Architekturschaffender ergänzen das Konzept. An den Standorten Hamburg, Düsseldorf und ab 2022 Rotterdam profitieren Marken, Händler und Kunden nicht zuletzt von der zentralen Lage der Häuser und Hotels, dem hochwertigen Angebot in inspirierender Umgebung, dem exzellenten Service und der Strahlkraft der Marke stilwerk.


zum Seitenanfang

zurück