Strasser Steine
Rekordumsatz in 2019

Foto: Strasser Steine

Strasser Steine, nach eigenen Angaben mitteleuropäischer Marktführer bei Naturstein in der Küche, ist im Geschäftsjahr 2019 erneut zweistellig gewachsen (+10%) und hat einen Rekordumsatz von 35,4 Mio. Euro erzielt. Damit konnte das Unternehmen um Geschäftsführer Johannes Artmayr den Umsatz in den vergangenen vier Jahren um über 50% steigern.

Mit der deutschen Vertriebsniederlassung in Kösching bei Ingolstadt, wo Strasser Steine seit Januar 2016 präsent ist, stieg auch der Exportanteil auf 30,5%. Derzeit sind 240 Mitarbeiter bei Strasser Steine tätig. Sie wickelten 2019 rund 20.000 Küchenkommissionen, bestehend aus über 60.000 Einzelteilen, ab.


zum Seitenanfang

zurück