Tendence / Messe Frankfurt
42 Anbieter nachhaltiger Produkte im Ethical Style Guide

Der Anbieter Daff wurde zur Tendence 2016 für den Ethical Style Guide ausgewählt.

Sie produzieren umweltschonend, legen Wert auf faire und soziale Bedingungen oder setzen auf Re- oder Upcycling: Insgesamt wurden 42 Aussteller aus elf Ländern für den Ethical Style Guide der Tendence (27. bis 30. August) ausgewählt. „Damit bieten wir Einkäufern in diesem höchst komplexen Angebotssegment Orientierung und Transparenz“, so Philipp Ferger, Group Show Director der Tendence.
Der Guide listet gezielt nachhaltige oder ethisch hergestellte Produkte und wird künftig Teil des Katalogs der Messe sein. „Nach der erfolgreichen Einführung des Ethical Style Guides zur Ambiente 2016 ist es uns ein Anliegen, dieses wichtige Thema auch für die Tendence voranzutreiben. Denn die sogenannten ‚grünen Produkte‘ unter den Konsumgütern zählen zu den wachsenden Marktsegmenten, die wir bewusst fördern möchten “, so Ferger weiter.
Anhand von sechs Kategorien wie „Eco-Friendly Material“, „Eco-Optimised Production“, „Fair & Social Production“, „Re-/Upcycling Design“‚ „Handmade Manufacturing“ und „Sustainable Innovation“ informiert der Ethical Style Guide über die unterschiedlichen Aspekte von Nachhaltigkeit bei den entsprechenden Tendence-Ausstellern. Viele der Hersteller sind in mehr als nur einer der sechs Kategorien zu finden. Zum besseren Auffinden vor Ort sind die Stände der Ethical Style-Aussteller zusätzlich mit einem grünen Label gekennzeichnet. In der Ausstellersuche auf der Website der Tendence sind sie ebenfalls separat gelistet: www.tendence.messefrankfurt.com.


zum Seitenanfang

zurück