Tendence / Messe Frankfurt
Gelungener Start

Foto: Messe Frankfurt

Die neue Fachmesse Ecostyle ist die erste Informations- und Orderplattform für geprüft nachhaltige Konsumgüter im europäischen Einzelhandel. Diese feierte nun vom 24. bis 26. August eine erfolgreiche Premiere mit 76 Ausstellern, die parallel zur Tendence (24. bis 27. August) umweltbewusste Lifestyle- und Designprodukte präsentierten. Fast jedes zweite ausstellende Unternehmen kam dabei aus dem Ausland. Während der dreitägigen Veranstaltung haben sich laut Pressemitteilung 5.000 Fachbesucher in der Halle 10.1 über nachhaltige Trends informiert. Ein umfassendes Vortragsprogramm sowie die beiden Ausstellungen „Bundespreis Ecodesign“ und „identify“ ergänzten die Orderplattform. „Bei der ersten Veranstaltung ist es uns gelungen, den Einzelhandel für das neuartige Konzept der Ecostyle zu interessieren. Die rund 80 Aussteller aus 15 Ländern haben mit ihren Produkten bewiesen, dass sich Nachhaltigkeit, Funktionalität und Design erfolgreich verbinden lassen und dieses Segment ein enormes Potential von der Nische zum Massenmarkt aufweist“, so Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. Auch die Aussteller zeigten sich mit dem neuen Messekonzept zufrieden. „Als langjähriger Aussteller auf der Tendence, der sich seit Firmenbeginn an mit der Thematik des nachhaltigen Konsumguts beschäftigt hat, begrüßen wir das Konzept der Ecostyle als eigenständige Messe mit ökologischem Schwerpunkt. Man kommt hier unter Gleichgesinnten gezielt und gewinnbringend ins Gespräch. So konnten wir unser Kontaktnetzwerk weiter ausbauen“, resümmiert Corth Siegfried, Projektleiter Messe & Ladenbau bei Werkhaus, Hersteller von ökologischen Büro-, Wohn- und Spielmöbeln. Die nächste Ecostyle findet parallel zur Tendence vom 30. August bis zum 1. September 2014 in Frankfurt statt.


zum Seitenanfang

zurück