Tendence / Messe Frankfurt
Jetzt für Förderareal bewerben

Foto: Messe Frankfurt

Eine herausragende Chance bietet sich für junge Unternehmen auf der kommenden Tendence: Vom 29. August bis zum 1. September können sich Jungunternehmer mit ihren innovativen Produkten in einem eigenen Areal in der Halle 9.2 im Angebotsbereich Gifts Unlimited präsentieren. Vor Ort haben die Firmen die Gelegenheit, auf Einkäufer aus allen Handelssegmenten der Konsumgüterbranche zu treffen – vom Kaufhaus bis zum Museumsshop, vom Concept Store bis zur Design-Website. Dies teilt die Messe Frankfurt heute in einer Pressemitteilung mit.

Gefördert wird die Teilnahme vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi), das Unternehmen aus Deutschland bei der Vermarktung von kreativen, neuen Produkten unterstützen will. Daher übernimmt das BMWi bis zu 70% der Kosten für Standmiete und Standbau.

Bewerben können sich Unternehmen aus Deutschland noch bis zum 19. Juni 2015. Voraussetzungen für die Teilnahme sind, dass sie weniger als zehn Jahre am Markt sind, über einen Gewerbenachweis verfügen, nicht mehr als 50 Mitarbeiter haben und ihr Jahresumsatz zehn Millionen Euro nicht übersteigt.

Zur Tendence richtet sich das Angebot speziell an Hersteller von Geschenkartikeln, Papeterie, Gourmetprodukten oder Kunsthandwerklichem.

Weitere Informationen zur Bewerbung telefonisch unter +49 69 75 75 548 oder auf der Tendence-Website unter: http://tendence.messefrankfurt.com/frankfurt/de/aussteller/events/bmwi-foerderareal.html


zum Seitenanfang

zurück