Tendence / Messe Frankfurt
Jetzt für „Next“-Förderareal bewerben

Foto: Tendence/Messe Frankfurt

Die neuen „Next“-Förderareale „Young Gifts“ und „Culinary Gifts” werden erstmals auf der Tendence 2016 vom 27. bis 30. August eingerichtet. Auf der Suche nach neuen kleinen Labels mit originellen Produkt-Ideen sind Einkäufer bei den Förderarealen „Talents“, „Next“ oder dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten „BMWi-Areal“ richtig. Die „Next“-Areale für junge, kreative Unternehmen, die sich noch weiter etablieren möchten, sind ebenfalls fester Bestandteil des Förderprogramms der Messe. Zur nächsten Tendence wird es vier „Next“-Areale geben: „Modern Crafts“ in Halle 9.0, „Accessories & Jewellery“ in Halle 9.2 sowie die beiden neuen Areale „Young Gifts“ und „Culinary Gifts“ in Halle 11.1. bis zum 27. Mai 2016 können sich interessierte Unternehmen noch per Mail bewerben:

next@messefrankfurt.com


zum Seitenanfang

zurück