Tendence / Messe Frankfurt
Startet am Samstag in Frankfurt

Foto: Tendence

Die internationale Konsumgütermesse Tendence öffnet vom 29. August bis 1. September 2015 in Frankfurt am Main ihre Tore. Die Order- und Inspirationsplattform bietet dem Handel für die umsatzstarke Wintersaison sowie für Frühjahr und Sommer Neuheiten und Trends rund um die Themen Wohnen und Schenken.
Auf der Tendence und der ergänzenden Fachmesse Ecostyle präsentieren sich in diesem Jahr 1.106 Aussteller aus 48 Ländern (2014: 1.212 aus 52 Ländern). Mit 37,5% bleibt die Internationalität auf hohem Niveau stabil (2014: 37,1%). Laut Messe Frankfurt unterscheide sich die Tendence damit deutlich von regionalen Einkaufstagen. Dementsprechend präsentieren 56% der Tendence-Aussteller ihre Neuheiten im Sommer nur in Frankfurt. Insgesamt belegen die Tendence und die Ecostyle wie im vergangenen Jahr 94.800 Bruttoquadratmeter im Westteil des Frankfurter Messegeländes. Die verringerte Ausstellerzahl in diesem Jahr sei mehrheitlich auf die Überführung der Webchance in ein reines Vortragsprogramm ohne Aussteller sowie einer auf Seiten des Konsumenten weiterhin zurückhaltenden Stimmung beim Kauf von nachhaltigen Konsumgütern – und damit sichtbar auf der Ecostyle – zurückzuführen.
Im Rahmen des Produktangebots der Tendence spielen Design und Kunsthandwerk traditionell eine wichtige Rolle. So werden die mehr als 170 prämierten Produkte des Wettbewerbs „Form 2015 – Form aus Handwerk und Industrie“ auf der Messe ausgestellt. Darüber hinaus gehört auch die Verleihung des Hessischen Staatspreises für das Deutsche Kunsthandwerk zu den schon bekannten Highlights der Tendence. Kreative Gestalter und junge Unternehmen aus den Bereichen Kunsthandwerk und Schmuckdesign stellen ihre Arbeiten in den Förderarealen „Talents“ und „Next“ vor. Die Ecostyle ergänzt das Produktspektrum der Tendence und zeigt hochwertige Produkte, die für Design, Ökologie, Funktionalität und soziale Aspekte der Herstellung stehen.
Die Tendence bietet auch in diesem Jahr ihren Besuchern Impulse und Praxistipps. Das integrierte Vortragsprogramm „Webchance Academy“ trägt beispielsweise dem steigenden Informationsbedarf zu Themen wie Werben und Verkaufen im Internet Rechnung. Workshops wie „Schaufensterdekoration live“ zeigen, wie mit geringem Aufwand aufmerksamkeitsstarke Warenpräsentationen entstehen.
In unserem

Partnerportal zur Tendence finden Sie alles Wissenswerte rund um die Fachmessen Tendence, Ecostyle und Webchance.


zum Seitenanfang

zurück