Thaddäus Rohrer Unternehmensberatung TRUB
Bringt seit 30 Jahren Menschen und Unternehmen zusammen

Seit 30 Jahren ist Thaddäus Rohrer einer der führenden Personal- und Unternehmensberater der Branche. Foto: TRUD

Als Personal- und Unternehmensberater ist Netzwerken das Kerngeschäft von Thaddäus Rohrer. In den 30 Jahren seit Firmengründung hat er viele Menschen und Unternehmen zusammengebracht und die Branchengeschichte und -geschicke somit entscheidend mitgeprägt. Mehr als 500 Führungspositionen sind im Laufe der Jahre durch sein Unternehmen besetzt worden. Thaddäus Rohrer ist in seiner Laufbahn nie Einzelkämpfer gewesen, er hat mit anderen Selbstständigen und Dienstleistern kooperiert – etwa mit dem Designer Rainer Haase oder dem Personalberaterkollegen Dipl.-Kfm. Rudolf Ostermann, mit dem er bereits seit 18 Jahren eng zusammenarbeitet. „Wir sind zu besseren Ergebnissen gekommen, weil wir die Dinge aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten“, sagt Rohrer über die anhaltende Kooperation.

In den drei Jahrzehnten hat Thaddäus Rohrer über 1.000 Projekte betreut, viele davon im Ausland. Auf dem internationalen Parkett kennt er sich aus und hat Personalberatungen, Marktstudien und Marketing- und Vertriebskonzepte in mehr als 30 Ländern ausgearbeitet. Neben dem Fokus auf die holzverarbeitenden Branchen – vom gefällten Baum bis hin zum Recyc­ling – bringt Thaddäus Rohrer zwei Qualitäten mit, die sich als wichtigste Zutaten seiner Beratertätigkeit bewährt haben: westfäli­sche Ehrlichkeit und jugendliche Neugierde. Sein Erfolgsrezept: „Zuhören, nachfra­gen, verstehen und Erwartungen auf beiden Seiten deutlich kom­munizieren.“ Eine Marschroute, die der Vater von vier Kindern nicht nur im beruflichen Bereich verfolgt hat.

Die Herausforderungen auf dem Jobmarkt sind groß. „Es herrscht eine schwierige Gemengelage aus demografischer Ent­wicklung, Fehlern im Bildungssys­tem, mangelhafter Nachwuchsför­derung und den neuen Werten der New-Work-Bewegung. Auf all diese Punkte muss man Antworten finden“, sagt Rohrer. Umso mehr schaut er mit seinem Erfahrungsschatz nach vorn. Die jüngeren Mitarbeiter, Seniorberater Martin Mainka und Senior Recruiter Julian Bute, sorgen für Fortschritt im IT- und Methoden-Bereich. Werkzeuge wie Jobbots werden bereits erfolgreich bei der Kandidatensuche eingesetzt. Thaddäus Rohrer und Rudolf Ostermann werden der jüngeren Generation in den nächsten Jahren zur Seite stehen, um die Marktposition von TRUB weiter auszubauen.

„Es fühlt sich gut an, auch noch nach 30 Jahren agil am Markt zu sein und weiter an Bedeutung zu gewinnen. Wir sind neugierig und deshalb auch innovativ. Diesen Spirit wollen wir beibehalten, dann können wir den Herausforderungen weiter kompetent und erfolgreich begegnen“, erklärt Thaddäus Rohrer.


zum Seitenanfang

zurück