Thielemeyer
Massivholz-Design für Schlafen und Bad

Thielemeyer-Geschäftsführer Bernd Thielemeyer (rechts) erläutert MÖBELMARKT-Chefredakteur Gerald Schultheiß die Neuheiten beim Bad-Programm Fresh. Fotos: Schwarze

Ganz neue Designeindrücke kann der Messbesucher aktuell in der Hausmesse von Thielemeyer erleben. Der Massivholz-Hersteller hat im vergangenen Jahr die Produktkategorie Bad ganz neu in das Sortiment aufgenommen und aus dem Stand einen großen Erfolg feiern können. Die Geschäftsführer Ulf und Bernd Thielemeyer konnten jetzt zur Hausmesse berichten, dass das Programm sehr gut im Handel platziert wurde und auch vom Endverbraucher gut angenommen werde. Dementsprechend hat man in diesem Jahr noch mal einige Erweiterungen für das Bad-Programm „Fresh“ gezeigt, die das System noch vielfältiger und runder machen. Neue Stauraumtypen, große Flächenspiegel und Hängetypen mit Koffertür sind ebenso dazu gekommen, wie Mineral-Aufsatz-Becken für das Gäste-WC.

Im Thielemeyer-Kernbereich Schlafzimmer ist das neue Programm „Steel“ ein echter Hingucker. Das Programm in Wildeiche massiv gebürstet glänzt durch seine Rahmen in schwarzem Stahl, durch Applikationen in Trapez-Optik oder Spaltholz-Optik sowie durch Kleiderschrank-Türen Colorglas-Fronten, die zusätzlich digital mit dezenten Mustern bedruckt werden.

Galerie


zum Seitenanfang

zurück