Tojo – Neue Programme
Kinder-Serie vom Designer-Duo

Ab jetzt gibt es Tojo auch für die Kleinsten

„Tojo-kiste“. Fotos: Tojo / Lukas Breusch

Die „Tojo-kids“-Serie vom Schweizer Designer-Duo Eigenwert ist nun auf Lager und bestellbar. Optisch passend zum restlichen Tojo-Programm, umfasst die Kids-Serie sieben kindgerechte Produkte, darunter „Tojo-ordnung“. Dies ist eine kleine Sitzbank, in der unten Schuhe ihren Platz finden. Durch die runden Ausfräsungen in der Auf- und Ablage sind drei unterschiedlich lange Buchenstäbe gesteckt. Diese dienen zum Aufhängen von Kleidern.

Während „Tojo-nische“ als Rückzugsort konzipiert ist, ist „Tojo-zoo“ eine offene Aufbewahrungsmöglichkeit für den Plüsch- und Kuscheltier-Zoo. Zur Aufbewahrung, oder für die großen Kinder als Werkzeugkiste, eignet sich auch die „Tojo-kiste“. Vielfach einsetzbar ist „Tojo-multi“. Je nachdem, wie man es dreht und wendet, ist es Tischchen, Hocker und Schaukel zugleich. Multifunktionell lassen sich ebenfalls die Spielwände „Tojo-wand“ einsetzen. Die sechs Wände  in unterschiedlichen Größen können zu individuellen Spielwelten auf- und umgebaut werden. Abgerundet wird die umfassende Serie durch „Tojo-werk“, einem formschönen und schlichten Kinderschreibtisch.   

Galerie


zum Seitenanfang

zurück