Trauer bei ScanCom
Lothar Christian Giesen lebt nicht mehr

Foto: ScanCom

Am 9. August verstarb Lothar Christian Giesen (Foto), Geschäftsführer der ScanCom Deutschland GmbH in Köln. Giesen konnte in den zurückliegenden Jahren die Markt-Position des in Dänemark ansässigen, nahezu weltweit aktiven Outdoormöbel-Spezialisten im deutschsprachigen Raum erfolgreich ausbauen.

In einer Mitteilung des deutschen ScanCom-Teams heißt es hierzu: „Unser geschätzter Geschäftsführer und Kollege, Lothar Christian Giesen, ist am Donnerstag, den 9. August 2018, im Alter von 61 Jahren sehr plötzlich und unerwartet verstorben. Er war für uns mehr als nur Kollege, Chef und Vorgesetzter, und sein Verlust macht uns schier fassungslos. Unzählige Menschen hat er mit seiner Art und Persönlichkeit inspiriert und bereichert. Seine Stimme mag verstummt sein, aber die  Erinnerung an sein Engagement und sein Wesen wird in uns allen fortleben und zugleich Vorbild als auch Ansporn sein.“

Weiter heißt es dort: „Das Team der ScanCom Deutschland GmbH, Sascha Löffler, Nicole Krause und Silvia Ohm wird in voller Dankbarkeit an die gemeinsam verbrachte Zeit sein Werk in seinem Namen fortführen.“


zum Seitenanfang

zurück