Trevira
Famab Award für Stand auf der Orgatec

Preisverleihung in Ludwigsburg, von links: Klaus Holz (Trevira GmbH), Andrea Weitz (Raumkontor), Dr. Isabell Lammel (Trevira GmbH) und Prof. Jens Wendland (Raumkontor). Foto: Trevira

Ludwigsburg. Der auf der Orgatec 2016 in Köln präsentierte Messestand Trevira City hat bei der Famab-Preisverleihung am 23. November in Ludwigsburg den goldenen Apfel in der Kategorie Architektur – Best Stand M gewonnen. Der Famab Award gilt als renommierte Auszeichnung für integrierte Markenerlebnisse. Prämiert werden bedeutende internationale Projekte der temporären und permanenten Architektur sowie der Begegnungskommunikation.

Geschäftsführer Klaus Holz: „Wir freuen uns sehr, dass unsere Trevira City mit dem goldenen Apfel prämiert wurde. Vielen Dank an Raumkontor Innenarchitektur für das tolle Messekonzept und vielen Dank an die Organisatoren für die sehr schön gestaltete Preisverleihung im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg.“

Die von Raumkontor Innenarchitektur entwickelte und von Buchhold und Glindemann GmbH umgesetzte Trevira City knüpfte mit dem Standkonzept direkt an das Motto der Messe an: „Arbeit neu denken“. Die Trevira City, die aus acht Stoff-Häusern bestand, zeigte textile Lösungen für moderne Arbeitswelten.

zum Seitenanfang

zurück