Vaund
Innovatives Ladenkonzept

Foto: Vaund

„Testen, erleben und ausprobieren” – unter diesem Motto eröffnet Vaund,  Anbieter für zukunftsweisende Retailformate  seinen nächsten Shop-in-Shop in Osnabrück. Auf ca. 140 qm Fläche bei Norddeutschlands größtem inhabergeführten Modehaus L&T Lengermann und Trieschmann sollen Verbraucher sich selbst davon überzeugen, wie inspirierend das Einkaufserlebnis im stationären Handel sein kann.
„Vaund ist kein Store. Vaund ist ein Erlebnis“, bringt es Mitgründer Michael Volland auf den Punkt. „Wir suchen und finden ausgefallene Sortimente, verknüpfen physisches Erleben mit digitalen Zusatzservices, präsentieren und begeistern, wecken Neugier und stimulieren die Sinne.“ Das Produktangebot wird sorgfältig kuratiert und regelmäßig erneuert. Im Fokus stehen innovative und hochwertige Produkte namhafter Hersteller und junger Start-ups im Bereich Mobilität, Consumer Electronics, Küche & Haushalt sowie Lifestyle. 
So finden Kochenthusiasten zur Eröffnung in Osnabrück unter anderem die hochwertigen Küchengeräte des Schweizer Herstellers Novis.  

Beratung mit Leidenschaft in entspannt-trendiger Atmosphäre

Mit seinem neuen Ladenkonzept will Vaund die Art des Shoppings revolutionieren. „Wir beraten mit Leidenschaft, aber ohne Kaufzwang“, erklärt Volland. Store-Besucher sind explizit eingeladen, die verschiedenen Produkt- und Markenwelten einzutauchen, Ware anzufassen und auszuprobieren und sich von geschultem und motiviertem Verkaufspersonal umfassend beraten zu lassen. 
 
Für die entspannte, trendige Atmosphäre der Vaund-Fläche bei L&T zeichnet erneut das Berliner Interior-Design-Studio Vaust verantwortlich. Auch in Osnabrück legten die Designer den Fokus darauf, die Fläche unter Verwendung hochwertigster Materialien so reduziert zu gestalten, dass der komplette Fokus der Besucher auf den ausgestellten Produkten liegt.

Die Eröffnung der Shop-in-Shop-Fläche bei L&T resultiert aus der gestiegenen Nachfrage der Hersteller nach innovativen Handelskonzepten. Trotz schwieriger Handelsbedingungen aufgrund von Corona konnte Vaund in gut einem Jahr drei Stores eröffnen.
 


 
 


zum Seitenanfang

zurück