Vauth-Sagel
Baut internationale Aktivitäten aus

Foto: Vauth-Sagel

Vauth-Sagel hat jetzt einen neuen Showroom im australischen Brisbane eröffnet. Die im Stil der neuen Corporate Identity gestaltete Präsenz soll nach dem Unternehmenscredo „Think global, act local“ vor Ort das Interesse an innovativen Raumlösungen steigern.

„Mit unserem hohen Qualitäts- und Designanspruch ‚Made in Germany’ erreichen wir weltweit immer größere Kundengruppen“, sagt Vauth-Sagel-Geschäftsführer Claus Sagel. „Unser Anliegen ist es, nah an unseren Kunden zu sein – und sowohl Handel als auch Hersteller vor Ort optimal zu unterstützen. Mit dem neuen Showroom erreichen wir genau dieses Ziel und steigern darüber hinaus die Markenwahrnehmung.“ Wie es seitens Vauth-Sagel heißt, ist der Asien-Pazifik-Raum ein bedeutender Wachstumsmarkt, in dem das Unternehmen mit seinen Produkten einen wichtigen Entwicklungspartner für eine Vielzahl an Firmen darstelle.

Als Standort für den Showroom in Brisbane wählte Vauth-Sagel das Brisbane Build and Design Centre, in dem verschiedene Hersteller ihre Leistungen unter einem Dach zeigen.


zum Seitenanfang

zurück