VDM und EFIC
Europäische Möbelindustrie in Berlin

Die Vertreter der europäischen Möbelindustrie in Berlin. Foto: VDM

Die nationalen Vertreter von EFIC – der Vereinigung der Europäischen Möbelindustrie – trafen sich auf Einladung des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie (VDM) kürzlich in Berlin.

Die Branchenvertreter nutzten die Gelegenheit, um gegenüber der Politik für mehr Harmonisierung und weniger staatliche Alleingänge zu werben, um den europäischen Binnenmarkt und damit auch den Möbelhandel zu stärken. Mit Blick auf die anstehende Konstituierung der politischen Gremien in Brüssel beriet die EFIC-Mitgliederversammlung Kernpunkte eines Manifestes, das neben der Aufforderung nach einheitlichen Regeln ein klares Bekenntnis zur Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft, freiem internationalen Handel und größeren Anstrengungen im Branchennachwuchs enthält.


zum Seitenanfang

zurück