Vienna Design Week
Findet planmäßig statt

Die diesjährige Festivalgrafik von Bueronardin für die Vienna Design Week ist ein Spiel mit Formen, Farben und Bewegung. Grafik: Bueronardin

Die Vienna Design Week 2020 soll planmäßig vom 25. September bis 4. Oktober stattfinden, wie die Festivalleitung mitteilt. 

Im Mittelpunkt von Österreichs größtem kuratiertem Designfestival steht das vielfältige Schaffen, das die Qualitäten der heimischen Designszene ausmacht: Produkt-, Möbel-, und Industriedesign, Architektur, Grafik- und Social Design, sowie experimentelle und digitale Ansätze. 

Neben Festivalformaten wie Passionswege, die 2020 ihr 15-jähriges Jubiläum feiern, wird mit einer Best-of-Ausstellung aus Projekten der vergangenen Jahre gefeiert.

Ziel ist es, Design, Innovationen, Konzepte und Designprozesse einem breiten Publikum zugänglich zu machen und gleichzeitig ein internationales Fachpublikum anzusprechen. Beinahe alle Programmpunkte des Festivals sind kostenfrei zugänglich. Die Festivalzentrale befindet sich im Amtshaus Meidling Theresienbadgasse im  12. Wiener Bezirk.  

Gastland ist in diesem Jahr das Nachbarland Schweiz. Mit Design Switzerland/ Pro Helvetia konnte die Vienna Design Week einen Kooperationspartner gewinnen, der eine Schlüsselrolle in der Schweizer Kreativindustrie spielt. 

Die diesjährige Festivalgrafik von Bueronardin ist ein Spiel mit Formen, Farben und Bewegung. Die „City Full of Design“ erstrahlt 2020 in den Farben Hellrosa, Tintenblau, Marsorange und Achatgrau.


zum Seitenanfang

zurück