Vogelsänger
Norbert Gierlich neu an Bord

Der 45jährige Werbe-Profi Norbert Gierlich leitet künftig den Vogelsänger-Standort bei München und übernimmt die Position des Business Develoment Mangers. Foto: Vogelsänger Studios

Seit dem 1. November 2018 ist Norbert Gierlich als Business Development Manager & Standortleiter Studio Neufahrn an Bord der Vogelsänger Studios.

Das Unternehmen mit Standorten in Düsseldorf, München und Lage gehört zu den ersten Adressen, wenn es um hochwertige Film- und Fotoproduktionen sowie einzigartige Live-Kommunikation geht. Zuvor durchlief der 45-jährige verschiedene Management Positionen in Werbeagenturen und Unternehmen, zuletzt Sixt und TV1, bevor er als selbständiger Markenbeschleuniger Start-ups und mittelständige Betriebe in Süddeutschland mit Rat und Tat zur Seite stand. Er ist außerdem Initiator und Vorstand des Markencamp e.V., der ersten interdisziplinären Plattform für Markenmacher im Bundesgebiet.

In München wird Norbert Gierlich neben der Betreuung von bestehenden Kunden auch die Akquise von Neukunden sowie die Studioaktivitäten verantworten. „Mit Norbert Gierlich haben wir eine Person an Bord, die in besonderer Weise sein sehr vitales Netzwerk mit fundiertem Branchenwissen und umfangreichen Erfahrungen im Bereich Markenkommunikation verbindet.“, so Kai Vogelsänger, geschäftsführender Gesellschafter von Vogelsänger.

„Ich war vom ersten Moment an tief beeindruckt vom Portfolio der Vogelsänger Studios. Besonders in München werden im Zeitalter von Content- und Social Media Marketing vermehrt kreative Konzepte für die einzigartige, visuelle Inszenierung von Marken und Produkten gesucht. Dabei gewinnt Bewegtbild immer mehr an Bedeutung. Das passt perfekt, denn wir liefern als Creative Factory unterschiedlichsten Content in höchster Qualität. Als Foto, als Film oder als Event….aber immer getreu unserem Motto #bebrave“, so Norbert Gierlich zu seinem Einstieg bei Vogelsänger.


zum Seitenanfang

zurück