Vogelsänger
Setzt verstärkt auf digitale Strategien

Foto: Vogelsänger

Der Kommunikationsdienstleister Vogelsänger erweitert seine digitale Kompetenz: Frank Michna (Foto) übernimmt ab sofort eine zentrale Funktion in der Kundenberatung und unterstützt Kunden bei der Entwicklung und Integration digitaler Kommunikationskonzepte.  Michna verfüge über langjährige Beratungserfahrung und werde bundesweit als Dozent und für Workshops verpflichtet, wenn es um Medienkompetenz, digitalen Wandel und Konzepte zur integrierten Unternehmenskommunikation geht, heißt es vonseiten Vogelsänger.


Als einer von drei Vorständen leitet der 52-Jährige das Expertennetzwerk Social Media OWL e.V. und ist als Mitglied im Bundesverband Community Management (BVCM e.V.) aktiv. Im Rahmen seiner neuen Tätigkeit wird Michna eng mit den Vogelsänger Geschäftsführern Cord und Kai Vogelsänger zusammenarbeiten.
 „Mit Frank Michna holen wir uns einen erfahrenen und hervorragend vernetzten Berater an Bord. Als umfassender Kommunikationsdienstleister passen wir uns ständig den vielfältigen Anforderungen des Marktes an. Dabei wird das Thema der digital-analogen Strategien für Unternehmen immer wichtiger. Frank Michna kann unsere Kunden in diesen Prozessen optimal begleiten und beraten. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm“, so Kai Vogelsänger, Geschäftsführer in dritter Generation.

zum Seitenanfang

zurück