W.Schillig
Rolf Stammberger feiert 70. Geburtstag

Rolf Stammberger feiert am 5. Juni seinen 70. Geburtstag. Foto: W. Schillig

Am Montag, 5. Juni 2017 feiert der ehemalige Geschäftsführer der Firma W.Schillig, Rolf Stammberger seinen 70. Geburtstag.

Als Schwiegersohn von Willi Schillig trat der gelernte Industriekaufmann 1969 als Assistent der Geschäftsleitung in die Firma W.Schillig ein. Nachdem er sich eingearbeitet hatte, übernahm er die Verantwortung für die Bereiche Produktion, Einkauf und Finanzen.

Neben dem Ausbau der deutschen Standorte gründete Rolf Stammberger in den Jahren 1995 und 1998 zur strategischen Absicherung und Erweiterung der Kapazitäten der W.Schillig-Gruppe einen Betrieb in Tschechien und Ungarn. Im Jahre 1997 wurde er zum Geschäftsführer bestellt und fünf Jahre später übergab Firmengründer Willi Schillig den Vorsitz der Geschäftsführung an Rolf Stammberger.

In seiner sachlichen Art hat er durch richtungsweisende Entscheidungen das Unternehmen W.Schillig mit wirtschaftlichem Weitblick und hohem Engagement erfolgreich im Markt positioniert. Am 1. August 2015 übergab er die Gesamtleitung der Unternehmensgruppe W.Schillig nach 46 Jahren an seinen Sohn Erik.

Unter dem Motto „Wer rastet, der rostet“ hat der Jubilar einige Hobbys, aber am liebsten verbringt er seine Zeit mit seiner Frau und seinen fünf Enkelkindern und freut sich daran, die vierte Generation heranwachsen zu sehen.

Das MÖBELMARKT-Team wünscht Rolf Stammberger zum 70. Geburtstag alles erdenklich Gute!

zum Seitenanfang

zurück