W.Schillig
Vertriebsleiter Holger Bitzer geht

Holger Bitzer (rechts) bei seinem ersten Auftritt für W. Schillig auf dem Mailänder Salone 2015. Links: Klaus Schillig. Foto: Merkel

Holger Bitzer, Gesamtvertriebsleiter der Willi Schillig Polstermöbelwerke GmbH & Co. KG in Ebersdorf-Frohnlach und seit April 2015 im Unternehmen, verlässt die Firma zum 31.10.2017 „im besten beiderseitigen Einvernehmen aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung des Vertriebs“, wie es heißt.

Bitzer habe in dieser Zeit wesentlich dazu beigetragen, dass W.Schillig seine Position unter den führenden Polstermöbelherstellern in Deutschland weiter ausbauen konnte.
Darüber hinaus konnte in dieser Zeit die Vertriebsstruktur internationalisiert und wichtige Neuausrichtungen eingeleitet werden.

„Die Gesellschafter der W.Schillig Gruppe bedanken sich bei Herrn Bitzer für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit sowie seinen engagierten Beitrag zur Weiterentwicklung des Unternehmens und wünschen ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute“, so heißt es in der Pressemitteilung von W.Schillig.

Die Verkaufsleiter Thomas Breitbach und Daniel Dinkel (DACH) sowie Pascal Houben und Hans Feddern (Export) übernehmen die Kundenbeziehungen und berichten direkt an Erik Stammberger, CEO und geschäftsführender Gesellschafter.

zum Seitenanfang

zurück