Warendorf – Die Küche
Verstärkung für die Schweiz

Foto: Warendorf

Warendorf sieht auf dem Schweizer Markt weiteres Potenzial und hat daher mit Wirkung zum 1. Oktober Jan Wilhelm (Foto) als Key Account Manager Schweiz engagiert. Er soll den dortigen Vertrieb in enger Abstimmung zu lokalen Händlern, Bauträgern, Projektplanern und weiteren Interessengruppen stabilisieren und ausbauen, wie das Unternehmen mitteilt.

Jan Wilhelm ist in der Schweiz beheimatet und mit den Marktgegebenheiten sowie mit der Firmenstruktur Warendorf über Stationen bei Miele Primus und der AFP eng verbunden. Er soll den Kontakt intensivieren, neue Absatzpotenziale eruieren und operativ koordinieren.

„Warendorf kann den individuellen, anspruchsvollen und qualitätsbewussten Schweizer Markt schon aus der Markenphilosophie heraus hervorragend bedienen. Diese Synergien müssen nun auch operativ verstärkt ausgespielt werden – dafür werde ich mich einsetzen“, zeigt sich Jan Wilhelm offensiv.

zum Seitenanfang

zurück