Wemafa
Lara-Alena Tondera als Bundesbeste ausgezeichnet

Fotos: Wemafa

Lara-Alena Tondera hat bei Wemafa ihre Ausbildung als Polster- und Dekorationsnäherin  im Sommer 2018 abgeschlossen und wurde nun als die Bundesbeste in ihrem Ausbildungsberuf in Berlin vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und dem Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages Dr.Eric Schweitzer geehrt.

Sie gehört damit zu den bundesweit besten Auszubildenden Deutschlands von über 300.000 Prüfungsteilnehmern in 2018. Die Moderation hat Frau Barbara Schöneberger im Maritim Hotel in Berlin am 3. Dezember 2018 durchgeführt.

Vorangegangen ist auch die Ehrung in Köln als Landesbeste NRW am 21. November 2018 durch den NRW Ministerpräsidenten Armin Laschet zusammen mit Valentina Giesbrecht (ebenfalls Abschluss im Sommer 2018), die in NRW als zweitbeste Auszubildende geehrt wurde.

„Unsere Ausbilderin Susanne Funkner war an beiden Terminen dabei und durfte die Urkunde in Empfang nehmen, mit der die IHK, uns als Unternehmen für das vorbildliche Engagement Dank und Anerkennung ausgesprochen hat“, erklärt Dirk Gieselmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Wemafa Polstermöbel GmbH & Co. KG.

„Da uns die Fachkräfte für unsere Produktion in Deutschland sehr wichtig sind, legen wir auch größten Wert auf die Ausbildung und freuen uns über die Auszeichnungen und Ehrungen.“

Fotos: Wemafa


zum Seitenanfang

zurück