Wenko
Neuer Showroom

417 Innovationen bringt Wenko 2021 auf den Markt. Zu sehen sind die Neuheiten im kernsanierten und neu konzipierten Showroom in Hilden. Foto: Wenko

Der Haushaltswarenhersteller Wenko hat die vergangenen Monate genutzt, um seinen Showroom am Firmensitz Hilden zu erweitern und komplett zu renovieren. Auf nun 1.000 qm wird das Sortiment präsentiert.

„Wir freuen uns, wieder Gäste in unserem Showroom zu empfangen – sei es real oder digital“, so Geschäftsführer Niklas Köllner. „Denn auch an einer virtuell begehbaren Lösung arbeiten wir, um unseren Handelspartnern die Wenko Erlebniswelt ebenfalls ohne Anreise zugänglich zu machen. Schließlich gilt unser Firmenmotto ‚Die bessere Idee‘ auch in Sachen Digitalisierung.“

Im neuen Showroom werden auch die 417 für das Jahr 2021 angekündigten Neuheiten zu sehen sein. Zu den Highlights zählen Bad-Accessoires aus nachhaltigem Bambus, eine FSC-zertifizierte Kleinmöbelserie aus Akazienholz, bereits prämierte Duschköpfe sowie die Erweiterung des Befestigen ohne bohren Programms. „Indem wir auch in diesem Jahr die gewohnte Anzahl an Neuheiten auf den Markt bringen beweisen wir, dass wir in Sachen Innovationskraft führend sind“, sagt Köllner. „Auch wenn die Pandemie uns in allen Bereichen sehr viel Flexibilität abverlangt und uns in vielerlei Hinsicht einschränkt, sind unser Tatendrang und unser Optimismus ungebrochen.“


zum Seitenanfang

zurück