Westag AG
Personelle Veränderungen im Vorstand

Die Hauptverwaltung der Westag AG in Wiederbrück.

Der Vorstand der Westag AG wird auf zwei Mitglieder verkleinert. Rainer Zumholte, seit Juli 2018 Mitglied des Vorstands der Westag AG und zuletzt verantwortlich für Vertrieb & Marketing, wird aus persönlichen Gründen zum 31.03.2022 sein Mandat beenden und aus der Westag ausscheiden. Michael Engelen, seit Juni 2019 Finanzvorstand der Westag, wird seinen zum 31.05.2022 auslaufenden Vertrag auf eigenen Wunsch nicht verlängern. Die Suche nach einer geeigneten Nachfolge für die Position des Finanzvorstands hat bereits begonnen.

Der Bereich Vertrieb und Salvatore Figliuzzi als Leiter Marketing & Strategie werden in Zukunft direkt an den CEO Harald Pichler berichten. Durch die Bündelung aller die Produktion und Vermarktung betreffenden Funktionen unter dem CEO verspricht sich der europäische Hersteller von Holzwerkstoff- und Kunststofferzeugnissen kürzere Entscheidungswege und damit eine höhere Agilität in einem dynamischen Marktumfeld.

„Wir stellen durch effiziente Entscheidungsstrukturen sicher, dass mit starker Fokussierung auf unsere Kunden und Produkte sowie einer hohen Geschwindigkeit in der Vermarktung unsere Wettbewerbsfähigkeit weiter gestärkt wird“, so Pichler.


zum Seitenanfang

zurück