Wittmann
Wechsel in der Geschäftsleitung

Foto: Wittmann

Dr. Alexander Sova hat zum 1. September die Geschäftsführung bei Wittmann übernommen. Das Familienunternehmen mit Sitz im niederösterreichischen Etsdorf produziert in fünfter Generation hochwertige Polstermöbel in traditioneller Handarbeit. Die letzten Jahre waren geprägt von der produktiven Zusammenarbeit mit internationalen Design-Ikonen wie Jaime Hayon, Sebnastian Herkner, Monica Förster und Luca Nichetto. 

Unter der Führung des scheidenden Geschäftsführers Hartmut Roehrig wurde sowohl die Markenpräsenz auf internationalen Märkten gestärkt als auch die hohe Kompetenz im Bereich Hospitality weiter ausgebaut. Dieser Weg wird nun konsequent und mit neuen Impulsen von Sova weitergeführt. Dazu der neue Geschäftsführer: „Wo verschiedene Perspektiven aufeinandertreffen, ergibt sich die Chance, Bestehendes zu stärken sowie Neues zu schaffen. Ich arbeite gern an diesen Schnittstellen – mit einem erfahrenen Team und der Kraft neuer Ideen.“


zum Seitenanfang

zurück